Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Placebook – An Innovative Parking Space Spot Market

Auf einen Blick

Beschreibung

Das Sonderprojekt „placebook“ soll die beim InIT und IDP sowie bei der Studiengangleitung „Verkehrssysteme“ vorhandene Expertise erstmalig koordiniert zusammenführen, um in der stark an Bedeutung gewinnenden Mobilitätsproblematik „Parkieren“ einen organisatorisch-technisch herausragenden Lösungsansatz auf Prototypen-Niveau zu entwickeln. Hiermit wird der entscheidende Anschub für eine international sichtbare Positionierung der School of Engineering in einem technisch anspruchsvollen Forschungsfeld gegeben, das aufgrund der prognostizierten urbanen Flächenknappheiten weltweit eine extrem hohe Anwendungsrelevanz hat und für dessen gemeinsame Weiterentwicklung bereits bestehende Industriepartner ein grundsätzliches Interesse signalisiert haben.

In diesem Projekt entwickeln wir eine Prototyp-App, die ein effizientes Parkplatz-Matching ermöglicht. Mit ""placebook"" können Autofahrer dem placebook-Netzwerk beitreten und der Community bekanntgeben, wenn sie einen Parkplatz verlassen. Andere Community-Mitglieder, die gerade einen Stellplatz suchen, erfahren von diesem Angebot und können fu¨r die Nutzung ein Gebot abgeben. Die App wählt einen geeigneten Sucher aus, der den Zuschlag für den Parkplatz erhält. Dabei berücksichtigt sie u.a. die Positionen von Anbieter und Sucher und voraussichtliche Wegzeiten, sodass der Sucher genau dann beim Parkplatz eintrifft, wenn der Anbieter losfährt. Durch dieses Timing wird garantiert, dass keine Wartezeiten entstehen und der Sucher den Platz tatsächlich erhält.