Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Entwicklung von Advanced Physiotherapy Practice (APP)-Modellen in der Schweiz

Beschreibung

Die demographischen und epidemiologischen Entwicklungen in der Schweiz führen zu einer stetig steigenden Anzahl von Patienten/-innen mit chronischen Erkrankungen und physiotherapeu­tischem Behandlungsbedarf. Ein akuter Mangel an Fachkräften in der Versorgung dieser Patienten/-innen muss antizipiert werden, sofern nicht weitere Einflussfaktoren im Gesundheitswesen in geeigneter Weise modifiziert werden.

Das Projekt widmet sich der Entwicklung von Modellen der Advanced Practice in der Physiotherapie (APP). APP-Modelle erleichtern den Zugang der Patienten/-innen zu kosteneffizienter Behandlung, bieten für die Therapeuten/-innen zusätzliche Karrieremöglichkeiten und können damit deren Verbleib in der Praxis begünstigen.

Dieses Projekt ist Teil einer Kooperation der Hochschulen Gesundheit in der Schweiz zur Entwicklung eines Kompetenzzentrums für den Fachkräftemangel in den Gesundheitsberufen. Verschiedene Standortprojekte erarbeiten dazu Grundlagenwissen und Massnahmen.

Weiterführende Informationen