Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

ENSCC Smart Urban Isles

Smarte bioklimatische & CO2-arme, urbane Areale als innovative, nachhaltige Energie-Inseln

Auf einen Blick

Beschreibung

Dieses Projektvorhaben beabsichtigt unabhängige, smarte urbane Energie-Inseln (SUI) zu erforschen, implementieren und validieren. SUI werden öffentliche Areale bezeichnet, welche die Synergien zwischen den verschiedenen Gebäudefunktionen und skalierbaren Vorteile von Energie (-speicher) Lösungen nutzen. Das Projekt besteht folglich aus drei komplementären und integrativen Blöcken: Mini-Netzwerke, bioklimatisches und ansprechbares Gebäudedesign sowie Management-Plattform. Die Mini-Netzwerke umfassen dezentrale, erneuerbare Energieträger, Energiespeicherung sowie -verteilung und werden auch die Integration der (Elektro-)Mobilität berücksichtigen. Bioklimatisches Gebäudedesign und urbane Planung sollen optimal für Mini-Netzwerke genutzt werden. Ein Management-System wird die Energieflüsse kontrollieren und optimieren.


Weiterführende Informationen