Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Sicherheitsbenchmarking im öffentlichen Sektor

Auf einen Blick

Beschreibung

Wie sicher fühlen sich Einwohnerinnen und Einwohner in ihren Gemeinden? Das Winterthurer Institut für Verwaltungs-Management der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften befasst sich eingehend mit dieser Frage.


Die Informationen geben den beteiligten Städten und Gemeinden Aufschluss über notwendige Anpassungen für die nächste Planungsperiode. Für die Planung und Durchführung von Sicherheitsbefragungen bewährt sich die enge Kooperation zwischen den sicherheitspolitischen Verantwortlichen und dem Institut. Das fundiert methodische Vorgehen in den Erhebungen mit verschiedenen Erhebungstechniken und Analysemethoden garantiert vertrauenswürdige Resultate.


Die Ergebnisse lassen sich ergänzend in ein «Sicherheitsbenchmarking» einbinden. Dabei bildet der Vergleich zwischen Gemeinden oder Städten eine zuverlässige Eingruppierung eigener Leistungen.