Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Tagesschulen im Kanton Zürich

Kinder draussen

Auf einen Blick

  • Projektteam: , Dr. Emanuela Chiapparini
  • Projektstatus: laufend
  • Drittmittelgeber: Öffentliche Hand (ohne Bund) (Bildungsdirektion des Kantons Zürich)
  • Projektpartner: Volksschulamt, Bildungsdirektion Kanton Zürich
  • Kontaktperson: Emanuela Chiapparini

Beschreibung

Emanuela Chiapparini vertritt das Departement Soziale Arbeit (ZHAW) in der kantonalen Arbeitsgruppe Tagesschule, die Ueli Landis (Bildungsdirektion Kanton Zürich, Volksschulamt) leitet und die sich aus Vertretungen von Zürcher Volksschulen und von Institutionen der Aus- und Weiterbildung zusammensetzt. In dieser Gruppe wurden Planungsmaterialen zusammengestellt, um die Gemeinden bei der Gründung von Tagesschulen zu unterstützen. Die Broschüre  der Bildungsdirektion Kanton Zürich (Hrsg.) (2017) "Die Tagesschule - von der Idee bis zur Einführung“ wurde unter substanzieller Mitarbeit von Emanuela Chiapparini im Rahmen eines Dienstleistungsprojektes erstellt und kann weiter oben unter „Weiterführende Informationen“ heruntergeladen werden.


Die Regierungsrätin Silvia Steiner (Bildungsdirektorin) stellte  diese Arbeiten und den vom Regierungsrat verabschiedeten Gesetzesentwurf bezüglich Rahmenbedingungen für Tageschulen an der Pressekonferenz vom 3. März 2017 vor.

Weitere Publikationen sind ab 1. Februar 2019 unter folgendem Namen und Link zugänglich: Prof. Dr. Emanuela Chiapparini, www.bfh.ch/de/bfh/publikationen.html

Weiterführende Informationen