Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Flugbetrieb mit Drohnen bis 30 kg

Entwicklung von Verfahren für einen sicheren Flugbetrieb

Fliegende Versuchsträger des Zentrums für Aviatik

Auf einen Blick

Beschreibung

Forschungsprojekt zur Entwicklung von Verfahren für einen sicheren Flugbetrieb mit zivilen Drohnen bis 30 Kilogramm Abfluggewicht. Aufbauend auf den BAZL Guidance for an Authorisation for Low Level Operation of RPAS (GALLO) wurden etablierte Flugbetriebsverfahren der allgemeinen Luftfahrt auf den Betrieb von Drohnen angepasst. In Flugversuchen mit dem Multicopter X8 und der Flächenflugzeugdrohne UMARS wurden die Verfahren validiert. Es wurden Flughandbücher für beide Fluggeräte erstellt. Die Handbücher können an andere Fluggeräte der Kategorie "Multirotor" bzw. "Aeroplane" angepasst werden.

Publikationen