Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Negawatt statt Megawatt Hauptprojekt

Forschungsprojekt zur Verbesserung der Wirkung von Energieeffizienz-Programmen bei KMU

Auf einen Blick

Beschreibung

Es wird geschätzt, dass in Schweizer Unternehmen der Energieverbrauch um 30% gesenkt werden könnten. Es bestehen also beachtliche Energieeinsparpotenziale, die trotz teils intensiver Bemühungen seitens Wirtschafts- und Umweltverbänden, Energieversorgungsunternehmen (EVU) und Energiestellen von Kantonen und Gemeinden bis heute erst ungenügend ausgeschöpft wurden. Im Prokjekt "Negawatt statt Megawatt" werden KMU mit einem Stromverbrauch zwischen 10 und 500 MWh pro Jahr betrachtet. Das technische Potential für Stromeinsparungen bei diesen KMU wird auf 5.7 TWh pro Jahr geschätzt (ca. 10% des Stromverbrauches in der Schweiz). Bei den heutigen Stromkosten wären etwa zwei Drittel davon (3.8 TWh pro Jahr) wirtschaftlich umsetzbar.


Weiterführende Informationen

Publikationen