Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Leistungszuordnungsmodell für nicht-medizinische Supportleistungen in Spitälern (LemoS)

Leistungszuordnungsmodell

Auf einen Blick

Beschreibung

Das Leistungszuordnungsmodell für nicht-medizinische Supportleistungen in Spitälern (LemoS) entstand in interdisziplinärer Zusammenarbeit und im Consortialforschungsansatz zwischen der Praxis und der Wissenschaft. LemoS illustriert den Umfang von Facility Management im Gesundheitswesen (FM in HC) und lehnt sich an die SN EN 15221-4 Norm an. Bei Erkenntnissen aus laufenden Projekten werden jeweils Kleinkorrekturen vorgenommen. Aktuell gilt LemoS 3.0.


Weiterführende Informationen

Open Data und Downloads

Open Data