ernten.kochen.geniessen – Das nachhaltige Kochevent im Grüental

Gemeinsam ernten, unter Anleitung kochen, zusammen geniessen und ganz nebenbei mehr über nachhaltige Ernährung erfahren. Egal ob Vereinsausflug, Firmenessen oder Familienfest - wir freuen uns auf einen gemütlichen Abend!

Gekocht wird zusammen | Erich Stutz, ZHAW/IUNR
Gedeckte Tische im Gewächshaus | Erich Stutz, ZHAW/IUNR
Das Gemüse stammt - je nach Saison - direkt aus dem Garten oder Gewächshaus | Ökozentrum
Gedeckter Tisch im Gewächshaus | Erich Stutz, ZHAW/IUNR

Ablauf

Zur Einstimmung erhalten Sie bereits während dem Apéro erste Informationen zur nachhaltigen Ernährung. Nebenbei will auch das Schweinchen noch mit Mais gefüttert werden! Mit Blick auf den Zürichsee entdecken Sie im Anschluss während einer kurzen Führung durch das Gräserland die Gräser, die unsere Welt verändert haben. Gemeinsam werden saisonale Zutaten für das Nachtessen geerntet und in Gruppen zubereitet. Dazwischen bleibt immer wieder Zeit für weitere Informationen zur Nachhaltigkeit von unseren Expertinnen. Als Abschluss wird das feine Essen im stimmig dekorierten Gewächshaus genossen.

Der Ablauf kann ganz auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt werden.

Möchten Sie mehr über ein spezielles Themengebiet erfahren? Länger Zeit in unseren Gärten verbringen? Melden Sie sich bei uns – wir finden sicher eine Lösung!

Das Programm ist in Zusammenarbeit des Ökozentrum Langenbruck und der ZHAW erarbeitet und wird gemeinsam durchgeführt.

zum Ökozentrum

Nachhaltigkeit

Das gemeinsame Kochen und Essen verbindet. Nachhaltig ist aber nicht nur der Effekt auf Ihre Gruppe, sondern auch auf die Umwelt. Dank dem Wissen der Expertinnen des Ökozentrums und der Forschenden des Instituts für Umwelt und natürliche Ressourcen der ZHAW erfahren Sie den neuesten Stand der Forschung und erhalten Tipps und Tricks für einen nachhaltigeren Alltag. Mit dem neuen Wissen werden Sie Ernährung in Zukunft ganz anders betrachten.

Weitere Informationen

Menü

Es wird ein saisonales 3-Gang Menü zubereitet. Einzelne Zutaten werden – je nach Saison – direkt im Garten oder im Gewächshaus gemeinsam geerntet (zum Beispiel diverse Tomatensorten, Salate, Zucchini, Kräuter, Äpfel etc.).

Leistungen

Organisation, professionelle Betreuung durch mind. 1 Forschende/Forschender und 1 Koch/Köchin, Zutaten für das Menü, Apéro inklusive Snacks, Rezepte, Miete Location inklusive Blumenschmuck

Dauer

4-5h

Gruppengrösse

15 – 30 Personen (mehr oder weniger Personen auf Anfrage)

Preis

Abhängig von Gruppengrösse, CHF 170.- bis CHF 200.- pro Person (Wein und Spirituosen nicht inbegriffen, gerne machen wir ein Angebot vom hauseigenen ZHAW-Wein)

Durchführung

Mai bis Oktober, Termine nach Absprache 

Anfrage
Anzahl Teilnehmer
Kontaktadresse
Rechnungsadresse (falls nicht Kontaktadresse)