Outgoing

Internationale Mobilität am Institut für Umwelt und Natürliche Ressourcen

Sie möchten Ihren Studienalltag international gestalten? Wir bieten Ihnen attraktive und einzigartige Auslandprogramme an:

Auslandsemester

Das Swiss-European Mobility Programme SEMP ist das Studierendenaustauschprogramm der europäischen Hochschulen. Das Programm ermöglicht Ihnen einen mitfinanzierten Auslandaufenthalt von ein oder zwei Semestern an einer von über 60 IUNR Partnerhochschulen. Die dabei erworbenen ECTS-Punkte werden angerechnet. Gehört die Wunschuniversität nicht zu den Austauschpartnern, können Sie sich als Free Mover weltweit an jeder Hochschule für ein Gaststudium bewerben. 

Modul «Praktikum Internationalen Zusammenarbeit»

Im letzten Studienjahr wird dieses drei- bis sechsmonatige Wahlmodul angeboten, welches Ihnen Einblicke in die Berufswelt der Internationalen Zusammenarbeit ermöglicht. Ein Projekt mit selbstgewähltem Vertiefungsfokus in einem Land des Südens oder des Ostens zu bearbeiten ist eine einmalige Chance. Den inhaltliche Fokus des Praktikums können Sie selbst festlegen.

Bachelorarbeit mit einer ausländischen Institution

Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihre Bachelorarbeit mit einem Auslandsaufenthalt zu verknüpfen. Sie bearbeiten eine international ausgerichtete Fragestellung in Zusammenarbeit mit einer Organisation oder Hochschule im Ausland.