Biotechnologie Bachelor-Studium

Interessieren Sie sich für eine Schlüsseltechnologie der Zukunft? Die Biotechnologie vereint Wissen aus Biologie, Medizin und Technik.

«Die praxisnahe Ausbildung in einem interdisziplinären Studiengang beinhaltet Biologie, Verfahrenstechnik und Pharmazie. Projekte mit internationalen Forschungs- und Industriepartnern tragen dazu bei, dass Sie berufsbefähigt ausgebildet werden und gesuchte Absolventen auf dem Arbeitsmarkt sind.»

Susanne Dombrowski, Studienberatung

«Die Biotechnologie bietet ein enormes Wachstumspotenzial sowie berufliche Entwicklungsmöglichkeiten. Mir persönlich als Dozentin ist es ein Anliegen, meine eigene Begeisterung für diese innovative Wissenschaft an Sie weiterzugeben.»

Andrea Baier, Dozentin

«Am Biotechnologie Studium schätze ich die praxisnahe Ausbildung mit Vernetzung zur Industrie. Ich werde meine Fachkenntnisse im Masterstudium «Pharmaceutical Biotechnology» weiter vertiefen. Meinem Einstieg in einen verantwortungsvollen Beruf in der Pharma-Industrie sehe ich zuversichtlich entgegen.»

Joel Varonier, BSc Absolvent

Als Biotechnologin und Biotechnologe

  • sind Sie in der Lage, Wirkstoffe, Proteine und Kulturen herzustellen und können die dazu benötigten Bioreaktoranlagen bedienen.
  • bestimmen Sie Organismen und Moleküle quantitativ und qualitativ.
  • führen Sie Kultivierungsprozesse für Mikroorganismen und pflanzlichen und tierischen Zellen durch. 
  • sind Sie in der Lage, Gesamtprozesse zu entwickeln und biotechnologische Laborprozesse in das Produktionsfeld zu übertragen.
  • setzen Sie regulatorische Anforderungen in der Entwicklung und Produktion um.
  • stellen Sie die Qualität von biotechnologischen und pharmazeutischen Produkten sicher.
  • werten Sie Ergebnisse aus Forschung und Entwicklung aus und kommunizieren diese.
  • arbeiten Sie in Projekten nicht nur mit sondern gestalten sie auch aktiv mit.

Schnupperstudium Biotechnologie

Wir bieten Ihnen

Das Bachelorstudium in Biotechnologie ist berufsbefähigend und vermittelt breit gefächertes Wissen in Zell-, Mikro- und Molekularbiologie, Chemie und Pharmazie sowie eine solide Grundausbildung in Technik und Projektmanagement.

Sie lernen wissenschaftliche Methoden anzuwenden, sich in ein interdisziplinäres Team zu integrieren und selbständig zu arbeiten. Wir bereiten Sie darauf vor, in internationalen Projekten zu arbeiten, Personal kompetent zu führen und ethisch, sozial, ökologisch und wirtschaftlich verantwortlich zu handeln.

Auf einen Blick

Abschluss: Bachelor of Science ZFH in Biotechnologie
Arbeitsaufwand: 180 Credits (ECTS)
Dauer: 6 Semester (Vollzeitstudium)
Studienmodelle: Vollzeit- oder Teilzeitstudium oder Praxisintegriertes Studium ...»
Studienbeginn: Herbst
Unterrichtsort: Wädenswil
Unterrichtssprache: Deutsch
Unterrichtsmodel:
We study paperless!
Studiengebühr: CHF 720.- pro Semester + zusätzliche Aufwände rund ums Studium ...»
Aufnahmebedingungen / Zulassung: Maturitätsabschluss und einjährige Erfahrung im Berufsalltag ...»
Weiterführender Studiengang: Master of Science in Life Sciences mit Vertiefung Pharmaceutical Biotechnology ...» 

Anmeldeschluss: bis 30. April - hier anmelden ...»

Studieninhalt

Biotechnologie steckt in Medikamenten, Lebensmitteln oder Waschmitteln. Wir hoffen auf neue Therapieformen gegen Krebs und vertrauen beim Reisen auf Prophylaxen gegen Malaria. Wir profitieren von intelligenten Materialien im Krankenhaus und fahren mit Autos, die Biogas statt Benzin brauchen. Biotechnologie ist die Schlüsseltechnologie des 21. Jahrhunderts, die es erlaubt, die Welt stetig mit neuen Produkten und Innovationen zu versorgen.

Das Biotechnologie Studium kombiniert biologische, medizinische und technische Wissenschaften. Sie lernen Erkenntnisse aus der Biologie und Biochemie zu nutzen und mit Hilfe technischer Verfahren neue Stoffe für industrielle Produkte oder Medikamente herzustellen und diese zu analysieren.

Internationalität

Studienmodelle

Das Vollzeitstudium besteht aus sechs Semestern. Es entspricht 30 Lektionen pro Woche und dauert in der Regel drei Jahre. Neben dem Kontaktunterricht an der Hochschule sind, pro Lektion, Zeiten zur Nachbearbeitung und Prüfungsvorbereitung zu Hause (Selbststudium) einzurechnen.

Ein Teilzeitstudium mit einer Berufstätigkeit von maximal 50% ist gemäss unseren Erfahrungen möglich. Wir empfehlen das Teilzeitstudium für die ersten 4 Semester. Im Abschlussjahr sollten Sie wenn möglich in Vollzeit studieren. Zum Aufgleisen Ihres Studiums, schauen Sie bitte in den Stundenplan 1. Semester «SBBT17», aus dem Sie sich modulweise Ihren persönlichen Stundenplan zusammenstellen. Die Module sind durch Farben kenntlich gemacht.

Die Auflistung aller Kurse und Praktika finden Sie in der Modul- und Kursübersicht.

Praxisintegriertes Studium: das Studium für «Macher» mit 40% Praxisanteil.

Papierloses Studium

Das Bachelorstudium in Biotechnologie an der ZHAW Life Sciences und Facility Management ist papierlos. Alle Lehrunterlagen werden Ihnen online zur Verfügung gestellt. Nebst dem Umweltschutz profitieren auch Sie von dieser neuen Formen des Lernens, weil damit die sonst übliche Skriptpauschale von CHF 65.- pro Semester entfällt. Die Unterlagen stehen in der Regel jeweils 24 Stunden vor der Lehrveranstaltung in elektronischer Form auf der Lernplattform Moodle zur Verfügung.
Informationen zum Tablet-Kauf finden Sie im Dokument «Anforderungen Hard- und Software für das papierlose Studium (PDF)»

Praxisbezug

Dank der engen Verknüpfung des Studiums in die Forschungsgruppen des Instituts für Chemie und Biotechnologie garantieren wir Ihnen einen hohen Praxisbezug. Neben Lehraufträgen bearbeiten die Dozierenden interdisziplinäre Forschungs- und Entwicklungsprojekte in Zusammenarbeit mit Wirtschaftspartnern und der öffentlichen Hand.

Bei Exkursionen zu unseren namhaften Industriepartnern erhalten Sie Einblicke in die industrielle Produktion von Pharmazeutika oder Kosmetika und lernen potentielle Arbeitgeber und Einsatzgebiete kennen.

In Projektwochen und in den Vertiefungsmodulen komplementieren externe Fachpersonen den Unterricht und Sie bearbeiten aktuelle Fragestellungen der Praxis. In Semester- und Bachelorarbeiten bearbeiten Sie selbstständig ein Forschungs- oder Entwicklungsprojekt, oft in Verbindung mit unseren internationalen Forschungs- und Industriepartnern.

Projektwochen

Diese Wochen sind für Vollzeit- wie auch für Teilzeitstudierende als Block zu absolvieren.

1. Semester - Startwoche
In der obligatorischen Startwoche heissen wir Sie offiziell willkommen. Sie werden immatrikuliert und eine Woche lang ins Studienleben der ZHAW eingeführt.

2. Semester - Kulturtage
Während drei Kulturtagen erkunden Sie mit Studierenden aller Studiengänge gemeinsam eine ausländische Stadt und erarbeiten Themen aus der Gastronomie, Architektur, Naturwissenschaften und Sport.

4. Semester - Projektwoche Literaturarbeit
Die unterrichtsfreie Woche bietet Gelegenheit sich intensiv mit dem Schreiben der ersten wissenschaftlichen Arbeit, der Literaturarbeit auseinander zu setzen.

Film Bachelorstudium Biotechnologie

Broschüre Bachelorstudium Biotechnologie

Studienkompass Bachelorstudium Biotechnologie

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns ...