Forschungsbereich Integrative Ökologie

«Unsere Absolventinnen und Absolventen evaluieren und optimieren verschiedenste Projekte hinsichtlich deren Auswirkungen auf Natur und Mensch und begleiten die Projekte in der Umsetzung. Damit leisten sie einen wichtigen Beitrag zur umweltverträglichen Nutzung unserer Landschaft und zum Naturschutz.»

Prof. Reto Rupf

Der Forschungsbereich Integrative Ökologie untersucht den Raumanspruch und das Verhalten von Mensch, Tier und Pflanze sowie deren Interaktionen in der Landschaft und begleitet gewässerbauliche Projekte aus ökologischer Sicht. So werden beispielsweise mit modernsten, satellitengestützten Methoden die Aktivitäten von Erholungsuchenden und Wildtieren sowie deren Auswirkungen erforscht und Empfehlungen für den Umgang mit Konflikten erarbeitet. Dies trägt zu einer nachhaltigen Entwicklung von Natur und Mensch bei.

Forschungsgruppen