Forschungsgruppe Erneuerbare Energien

Photovoltaik Versuchsanlage Campus Grüntal
Photovoltaik Versuchsanlage auf dem Campus Grüntal
Messinstallation
Messinstallation
Solwing Photovoltaik
Solwing Photovoltaik
Photovoltaik im Grüenen
Photovoltaik im Grünen
Solwing Photovoltaik bei Gewächshäuser
Solwing Photovoltaik bei den Gewächshäusern auf dem Campus Grüental

Die Forschungsgruppe Erneuerbare Energien befasst sich mit Themen aus den Bereichen Energieeffizienz, Erneuerbare Energien und Ressourcenmanagement beziehungsweise Kreislaufwirtschaft. Im Vordergrund steht die Realisierung von ökologisch und ökonomisch sinnvollen, praxistauglichen Lösungen. Im Hinblick darauf arbeitet die Forschungsgruppe fallweise mit Partnern aus Industrie und Gewerbe, Umweltorganisationen, Verwaltung sowie mit anderen Hochschulen zusammen.

Forschungsschwerpunkte

  • Energieeffizienz (Vernetzte Energiesysteme, Energiemanagement und Energiekonzepte, Energie-Effizienz-Massnahmen in KMUs)
  • Smart Energy (Integration erneuerbarer Energien in das Verteilnetz)
  • Solarenergie (Photovoltaik, Solarthermie sowie kombinierte Photovoltaik / Solarkollektoren (PVT)
  • Windenergie (Windressourcenanalysen und Umweltauswirkungen von Windenergieanlagen)

Kompetenzen

  • Erstellung von Energie- und Energieeffizienzkonzepten unter Berücksichtigung von Ökologie und Ökonomie
  • Einstrahlungsmessungen, Simulation von PV- und PVT-Anlagen, Entwicklung von Planungs- und Projektierungstools
  • Ertragsschätzungen und Ertragsoptimierungen für Solaranlagen im alpinen Raum unter Berücksichtigung einer optimalen Integration in die Umgebung
  • Messung und Simulation von Windverhältnissen, Potenzialstudien mit Geoinformationssystemen sowie Untersuchung der Nachhaltigkeit von Windenergieanlagen
  • Simulation von Energiesystemen mit Matlab, Python, R, C, C++, Java, ...
  • Bewertung und Optimierung der Umweltwirkungen im Bereich erneuerbare Energien

Flyer

Aktuell