Forschungsgruppe Umweltbildung

Bildung für eine nachhaltige Gesellschaft
Lernen im Grünen
Themenweg in der Umweltbildung
Mobile Umweltbildung
Erlebnisse in der Natur

Die multidisziplinäre Forschungsgruppe Umweltbildung stellt in Lehre und Forschung die Menschen in den Mittelpunkt. Umweltbildung zielt darauf ab, dass wir unsere Fähigkeiten entwickeln, ökologisch bewusst zu handeln, im privaten Leben ebenso wie in Wirtschaft und Politik. Sie fördert die konstruktive Auseinandersetzung mit aktuellen Fragestellungen aus wechselnden Perspektiven. Umweltbildung setzt auf differenzierte Analysen und auf Lernen durch Erfahrung an bekannten und neuen Lernorten in der Natur, in der vom Menschen gestalteten Umwelt und in der Gesellschaft.

Forschungsschwerpunkte

  • Mobile Umweltbildung
  • Umweltbildung in Pärken
  • Wirkungen der Umweltbildung
  • Suffiziente Lebens- und Wirtschaftsmodelle
  • Zukunftsfähige «Ressourcenkulturen»

Kompetenzen

  • Erlebnispädagogik und Outdoor Education
  • Umweltbildungskonzepte, Themenwege und neue Medien in der Umweltbildung
  • Erwachsenenbildung und Bildungsforschung
  • Mensch-Gesellschaft-Umweltsysteme sozioökonomisch analysieren
  • Innovative kreative Prozesse initiieren und begleiten
  • Politikberatung