Studium Bioverfahrens- und Zellkulturtechnik

Lehre an der Fachstelle Bioverfahrens- und Zellkulturtechnik

Die Lehre ist ein wichtiger Tätigkeitsbereich der Fachstelle Bioverfahrens- und Zellkulturtechnik. Wir erteilen Lehrveranstaltungen im Studiengang Biotechnologie und Lebensmitteltechnologie der ZHAW, aber auch von Partnereinrichtungen wie der Technischen Universität Berlin oder Fachhochschule Anhalt. Kurzpraktika für Schüler und Studierende sind ebenfalls in unserer Fachstelle möglich. Auch Kurse im Rahmen der Science Week werden für 12- bis 15jährige Schülerinnen und Schüler angeboten.

Kursübersicht für Studierende an der ZHAW

  • Einführung in die Biotechnologie
    (1. Semester Biotechnologie, Bachelorstudium)
  • Betriebstechnik 1, 2 und 3
    (1. und 2. Semester Biotechnologie, Bachelorstudium)
  • Bioverfahrenstechnik 1 und 2 
    (3. und 4. Semester Biotechnologie, Bachelorstudium)
  • Zellkulturtechnik 1 und Praktikum: Teil Pflanzenzell- und Gewebekultur
    (3. Semester Biotechnologie, Bachelorstudium)
  • Systems Engineering
    (3. Semester Biotechnologie, Bachelorstudium)
  • Projektierung 1 und 2
    (5. und 6. Semester Biotechnologie, Bachelorstudium)   
  • Zellkulturtechnik 2
    (5. und 6. Semester Biotechnologie, Bachelorstudium)
  • Advanced training course
    «Cell expansion and protein expression in standard and single-use bioreactors» (3-wöchiger, jährlicher Sommerkurs, Bachelorstudium)
  • Disposables in biomanufacturing (Masterstudium Lifescience)
  • Biotechnologie
    (4. Semester Lebensmitteltechnologie, Bachelorstudium) 
  • Bier
    (5. Semester Lebensmitteltechnologie, Bachelorstudium) 

Für interne und externe Studierende besteht ausserdem die Möglichkeit, Studienarbeiten (Teil von Forschungs- und Dienstleistungsprojekte) in unserer Fachstelle zu absolvieren. 

  • Literaturarbeiten
  • Semesterarbeiten
  • Bachelorarbeiten
  • Masterarbeiten