Dienstleistungen Bioverfahrens- und Zellkulturtechnik

Die Fachstelle BVT/ZKT unterstützt Sie bei der Umsetzung innovativer Ideen im Bereich der Forschung und Entwicklung.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Umsetzung Ihrer Ideen mit Forschungs- und Entwicklungsarbeiten. Eine Zusammenarbeit kann in Form von Forschungs- und Entwicklungsprojekten, Dienstleistungen oder durch studentische Arbeiten wie Semester-, Bachelor- oder Masterarbeiten durchgeführt werden.

Projektberatung: In Kooperation mit unseren Partnern entwickeln wir individuelle und innovative Lösungen. Wir prüfen die Machbarkeit des geplanten Projektes und kalkulieren die Kosten zur Realisierung.

Labore - Infrastruktur

Für die Umsetzung der unterschiedlichen Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten besitzen wir gut ausgestattete Labore im Bereich der Bioverfahrens- und Zellkulturtechnik. 

Bioverfahrenstechnik

  • Verschiedenste gerührte Bioreaktorsysteme
    (Standardbioreaktoren bis 100L und Single-Use Bioreaktoren bis 200L)
  • Verschiedenste wellendurchmischte Systeme bis 50L
  • Messstände zum Charakterisieren von Bioreaktoren
    (Leistungseintrag, kLa, Mischzeit)
  • Particle Image Velocimetry/Shadowgraphy-Messstand
  • CFD-Cluster mit 176 Kernen und 756 GB RAM
    (ANSYS Fluent und OpenFOAM)

Zellkulturtechnik

  • verschiedenste gerührte und wellendurchmische Bioreaktoren (Standardbioreaktoren und Single-Use Bioreaktoren)
  • Apparaturen für Zellaufschluss (Fest-Flüssigtrennung, Zellaufschluss, Chromatographie)
  • Analytikgeräte (Zellzählgeräte, automatisierte Geräte zum Monitoren der Substrate, Metaboliten sowie proteinbasierten Produkten, FACS-System)

Pflanzenzellkulturtechnik

  • Verschiedenste gerührte, wellendurchmischte, orbital geschüttelte Bioreaktoren und Spray Bioreaktoren für die Kultivierung von Pflanzenzellen (Suspensionszellen und Hairy roots)
  • Beleuchtungsmöglichkeiten (Osramröhren und LED)
  • Messtechnik für die Analytik von Biomasse, Konduktivität, pH, Saccharose, Glucose, Fructose, Ammonium, Nitrat, Phosphat sowie sekundären Pflanzenstoffen und Protein