Delete search term

Header

Quick navigation

Main navigation

Board & Associates

Board of the ZHAW Digital Health Lab

Prof. Dr. Sven Hirsch

«Digitalisierung revolutioniert das Gesundheitswesen, wir gestalten diese Entwicklung verantwortungsvoll für den Menschen.»

 

Prof. Dr. Sven Hirsch leitet die Forschungsgruppe Biomedizinische Simulation an der ZHAW Life Sciences und Facility Management und ist Vorsitzender des ZHAW Digital Health Labs.

 

In seiner Arbeit verbindet er statistische Ansätze wie Machine Learning mit Modellen, um Krankheitsmechanismen und klinische Pfade zu reproduzieren. Er ist in der Gesundheitsforschung tätig, um neue Krankheitsbiomarker aus klinischen Bildern, Zeitreihensignalen und Patientendaten zu entwickeln, um Diagnose und Versorgung zu verbessern. Er hat beispielsweise zum Verständnis des intrakraniellen Aneurysmas beigetragen, indem er die Blutgerinnung und Angiogenese simuliert hat. Seine Forschungsaktivitäten konzentrieren sich nun auf die digitalen Gesundheitstechnologien und darauf, diese vielversprechenden Instrumente nutzbar zu machen. 

 

Mehr über Sven Hirsch 

sven.hirsch@zhaw.ch  / +41 (0) 58 934 54 44 

Prof. Dr. Alfred Angerer

«Wir stehen am Anfang einer aufregenden digitalen Transformationsreise, die unser Gesundheitswesen radikal verändern wird.» 

 

Prof. Dr. Alfred Angerer leitet die Fachstelle Management im Gesundheitswesen an der ZHAW School of Management and Law und ist Stv. Leiter des ZHAW Digital Health Labs

 

Alfred Angerer beschäftigt sich in seiner Arbeit mit dem Einfluss von neuen Technologien auf die Akteure im Gesundheitswesen. Im Fokus stehen dabei die Veränderungen, die Organisationen und Führungskräfte durchlaufen sollten, um das Potenzial der neuen Technologien auszuschöpfen. Seit vielen Jahren untersucht er ausserdem den Impact von der Optimierungsphilosophie Lean Healthcare auf die Qualität und Effizienz von Leistungserbringern.

 

Mehr über Alfred Angerer

alfred.angerer@zhaw.ch / +41 (0) 58 934 66 72

Prof. Dr. med. Markus Melloh

«Der Start in mein erstes Berufsleben als Orthopäde und Rheumatologe verlief grösstenteils hands-on und analog – bis auf einen kleinen Ausrutscher als Doktorand in die quantitative Analytik der Sportmedizin. Doch spätestens als Postdoc und Registry Fellow in der Wirbelsäulenforschung sah ich mich plötzlich von digitalen Anspruchsgruppen umzingelt, denen ich als analoger Mediziner erklären musste, worin der Mehrwert der digitalen Datenerfassung besteht. Im Hochschulmanagement, meinem nunmehr dritten Leben, sehe ich mich als Brückenbauer zwischen digitalen Gesundheitswelten, mit einem Fokus auf den bereits digitalen Patienten, der unser althergebrachtes medizinisches Wissen immer häufiger – und immer häufiger erfolgreich – hinterfragt.»

 

Prof. Dr. med. Markus Melloh ist Leiter des Instituts für Gesundheitswissenschaften, Professor für Public Health, Stratege, Forscher, Erfinder und stv. Vorsitzender des ZHAW Digital Health Labs 

 

Seine Arbeits- und Forschungsschwerpunkte sind Public Health, Gesundheit am Arbeitsplatz, Gesundheitsförderung, Prävention, Diagnostische Tests, Outcome Assessment Instrumente, Prognoseinstrumente, Medizinische Register, Klinische Epidemiologie, Wirbelsäulen-Forschung.

 

Mehr über Markus Melloh

markus.melloh@zhaw.ch / +41 (0) 58 934 43 96

Andri Färber

«Ich glaube, dass die Medizin aufgrund der durch die Personalisierung einerseits und die begrenzten Ressourcen andererseits induzierten Komplexität vor einem Paradigmenwechsel steht, der nur mit Hilfe von Computern bewältigt werden kann. Ich sehe es als meine Mission, dazu einen Beitrag zu leisten, der die beteiligten Menschen unterstützt und ins Zentrum stellt.»

 

Andri Färber ist Leiter des ZHAW Instituts für Wirtschaftsinformatik.

 

Andri Färber befasst sich in seinen Forschungsprojekten seit 2011 mit der Frage, wie mit der Hilfe von Informationstechnologie die Gesundheit und Lebensqualität älterer und kranker Menschen verbessert werden kann. Derzeit liegt der Fokus auf der Unterstützung der Arzt-Patienten-Konsultation mit dem Ziel, die Adhärenz von Patienten zu verbessern.

 

Mehr über Andri Färber

andri.faerber@zhaw.ch  / +41 (0) 58 934 62 94

Prof. Dr. Stephan Scheidegger

«Datenanalyse bringt Wissen, Modellbildung bringt Verständnis – Modell-basierte Datenanalyse verbindet beides.»

 

Prof. Dr. Stephan Scheidegger ist Studiengangleiter Systemtechnik an der ZHAW School of Engineering und Koordinator der Plattform Medical Systems – Systems Medicine.

 

Der Fokus der Forschungsarbeit liegt bei der Anwendung systemwissenschaftlicher Ansätze und Methoden (v.a. Modell-basierte Datenanalyse) im Bereich Onkologie und Immunologie. Ziel ist es dabei, ein besseres Verständnis für die technischen und klinischen Möglichkeiten der Optimierung von Krebstherapien zu schaffen.

 

Mehr über Stephan Scheidegger

stephan.scheidegger@zhaw.ch / +41 (0) 58 934 74 63

Prof. Dr. Ruedi Füchslin

«Heute beginnt das wirkliche Abenteuer Wissenschaft ausserhalb des Labors und dem geschützten Rahmen der sicher abgegrenzten Disziplinen.»

 

Ruedi Füchslin ist Leiter des Schwerpunkts Applied Complex Systems Sciences an der School of Engineering, Mitglied im Board des DataLab und Co – Direktor des European Centre for Living Technology in Venedig. 

 

Ruedi Füchslin interessiert sich für die Frage, wie moderne Methoden der Mathematik und Physik auf Probleme auch ausserhalb des Labors angewandt werden können. Dabei stehen statistische Physik, die Anwendung formaler Sprachen und Erkenntnisse aus dem Bereich der komplexen Systeme im Vordergrund. Evolutive Ansätze, die Möglichkeiten der künstlichen Intelligenz sowie das Konzept des Morphological Computing spielen eine zentrale Rolle. Medizinische Fragestellungen, speziell in Bezug auf Therapieoptimierung, Modellierung und neue Formen der chemischen Prozesskontrolle in der Pharmakologie bieten einerseits gesellschaftlich wertvolle Anwendungen, ergeben aber andererseits auch neue Fragestellungen für die Weiterentwicklung der theoretischen Grundlagen.

 

Mehr über Ruedi Füchslin

rudolf.fuechslin@zhaw.ch / +41 (0) 58 934 75 92

Associates of the ZHAW Digital Health Lab

Dr. med. Philipp Stalder

«Es ist an der Zeit, dass wieder mehr Zeit für die Patienten aufgewendet wird und weniger für administrative Aufgaben. Daher setze ich mich für die sinnvolle Digitalisierung des Gesundheitswesens ein.»

 

Dr. med. Philipp Stalder ist Dozent für Wirtschaftsinformatik an der ZHAW

 

Philipp Stalder hat langjährige und umfassende Erfahrungen in den meisten Bereichen des Schweizer Gesundheitswesens und ist daher in diversen Interessengebieten aktiv. Seine Forschungsschwerpunkte sind die Unterstützung therapeutischen Rehabilitation zu Hause, die medizinische Versorgung im Alter und die Verwendung von digitalen Tagebüchern zur Stärkung der persönlichen Gesundheitskompetenz. Weiter ist er bezüglich Mobile Health mit der Entwicklung von Prozessen zur Anonymisierung von Gesundheitsdaten beschäftigt, welche die Gesundheitsforschung mittels Citizen Science ermöglichen soll.

 

Mehr über Philipp Stalder

philipp.stalder@zhaw.ch / +41 (0) 58 934 46 60

Dr. Philipp Ackermann

«Smart Health - datengetrieben und intelligent genutzt.»

 

Dr. Philipp Ackermann leitet das Visual Computing Lab am Institut für angewandte Informationstechnologie an der ZHAW School of Engineering.

 

Datenvisualisierung und graphische Benutzeroberflächen helfen uns, auch hohe Komplexität zu beherrschen. Neben spezifischen Medizingeräten werden zunehmend mobile Tablets und Phones mit mHealth-Apps für die Erhebung von persönlichen Gesundheitsdaten verwendet. Mobile Health und Visual Health sind Forschungsthemen, die wir für die Innovation von Benutzer-zentrierten Gesundheitslösungen vorantreiben.

 

Mehr über Philipp Ackermann

philipp.ackerman@zhaw.ch / +41 (0) 58 934 72 43

Dr. Lukas Lichtensteiger

Lukas Lichtensteiger ist Dozent für Mathematik an der ZHAW School of Engineering mit dem Forschungsschwerpunkt Applied Complex Systems Science.

Prof. Dr. Thomas Ott

«Let’s learn health.»

 

Thomas Ott ist stellvertretender Leiter des Instituts für Angewandte Simulation und leitet die Forschungsgruppe «Bio-Inspired Modelling & Learning Systems».

 

The research group «Bio-Inspired Modelling & Learning Systems» at ZHAW is concerned with the design and development of adaptive decision support systems, combining the expertise of machine learning, bio-inspired algorithms as well as different modelling and simulation methods.  Health is one of our strategic fields of application. Together with partners from hospitals, academia and from the private sector we work on a variety of topics and projects such as “tick risk forecasting”, “machine-learning based infection control in hospitals”, “health wearables machine learning” or “hospital logistics optimization”. 

 

Mehr über Thomas Ott. 

thomas.ott@zhaw.ch / +41 (0) 58 934 56 84

Dr. Christian Russ

Dr. Christian Russ ist Dozent für IT Strategie, GRC und Service Management am Institut für Wirtschaftsinformatik der ZHAW School of Management and Law.

 

Christian Russ lehrt und forscht im Bereich Enterprise-IT Modelle, IT-Value Management und Governance. Er absolvierte ein Studium der Angewandten Informatik mit Doktorat in Österreich. Zu seinen Erfahrungen zählen: Mitwirkung und Leitung von nationalen und EU-Forschungsprojekten an der Universität mit Partnern aus der Industrie, Technologie und öffentlichen Behörden, Ausgründung eines IT Spin-offs der Universität und Entwicklung von mehrfach ausgezeichneten webbasierten Softwareprodukten im Bereich Expertensysteme und Wissensmanagement. Christian Russ veröffentlichte mehrere Publikationen und seine Dissertation über das Thema «Kollektives Verhalten und Massenphänomene im Internet». Früher war er Projektleiter und IT Manager in mehreren Grossunternehmen für verschiedene kritische IT- und Geschäftsprozesse. Zuletzt war er Group CIO in einem international operierenden Unternehmen mit Verantwortung für IT Strategie, Digitale Prozesse, IT Sicherheit, IT Sourcing, ITSM, Enterprise Architektur und Governance. Er ist regelmässiger Projektgutachter und Prüfer von EU FP7/H2020 Projekten und aktuell Studienleiter des MAS IT-Leadership und TechManagement als auch Leiter des Digital Business Leader Netzwerkes der ZHAW SML.

 

Mehr über Christian Russ

christian.russ@zhaw.ch / +41 (0)58 934 46 11

Prof. Dr. Agnes von Wyl

Agnes von Wyl is Leiterin der Fachgruppe Klinische Psychologie und Gesundheitspsychologie am Psychologischen Institut des ZHAW Departements für Angewandte Psychologie.