Job details

Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist mit über 12’000 Studierenden und rund 3‘000 Mitarbeitenden eine der grössten Mehrsparten-Fachhochschulen der Schweiz.

Das Departement Life Sciences und Facility Management befindet sich in Wädenswil am linken Zürichseeufer. Zur Ergänzung der Forschungsgruppe Lebensmittelmikrobiologie am Institut für Lebensmittel- und Getränkeinnovation (ILGI) suchen wir ab Januar 2018 eine/n

Wissenschaftliche/n Mitarbeitende/n

Diese anspruchsvolle und vielseitige Funktion beinhaltet folgende Tätigkeiten:

  • Betreuung von Semester–, Bachelor– und Masterarbeiten, Begleitung von Übungen und Fallstudien
  • Unterricht in mikrobiologischen Praktika und berufsbegleitenden Weiterbildungskursen
  • Planung, Akquisition und Durchführung von Forschungsprojekten mit Partnern aus der Industrie und der öffentlichen Hand

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Lebensmitteltechnologie oder Biologie mit dem Schwerpunkt Lebensmittelmikrobiologie (ETH / Universität / FH) und bringen optional Industrieerfahrung mit. Gute molekularbiologische Kenntnisse sind vorteilhaft. Sie sind motiviert in einem zukunftsweisenden Wissenschaftsfeld zu forschen. Die Arbeit in einem multidisziplinären Umfeld begeistert Sie und Sie sind in der Lage, interne und externe Netzwerke aufzubauen. Neugierde, didaktisches Geschick und Freude an der Arbeit mit Studierenden runden Ihr Profil ab.

Wir bieten Ihnen eine herausfordernde Aufgabe in einem inspirierenden Arbeitsumfeld mit einem motivierten, jungen Team. Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet, mit Option auf Verlängerung.

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Prof. Dr. Lars Fieseler, Leiter des Zentrums für Lebensmittelsicherheit und –qualitätsmanagement (ZLS), lars.fieseler@zhaw.ch gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen ausschliesslich via Online Plattform an Verena Suter, HR Bereichsleiterin.