Delete search term

Header

Quick navigation

Main navigation

Dozent:in für Biosystemtechnologie 100 % mit Fachgruppenleitung

Sie möchten Ihr biotechnologisches Fachwissen an unsere Studierende weitergeben, dazu im spannenden Bereich Biosystemtechnologie forschen und helfen, die Fachstelle für Biokatalyse, Umwelt- und Prozesstechnologie weiter aufzubauen? Wir bieten Ihnen viele Gestaltungsmöglichkeiten.

Departement: Life Sciences und Facility Management
Arbeitsbeginn: 01.08.2024 oder nach Vereinbarung

Ihre Aufgaben

  • Leitung und Ausbau einer eigenen Fachgruppe im Bereich der Biosystemtechnologie mit Fokus auf die biotechnologische Produktion von added-value Molekülen und Biomakromolekülen, auch mit Mitteln der synthetischen Biologie (Kaskadenreaktionen bis hin zu "Cell Factories“) 
  • Proaktives Einbringen Ihrer Kompetenzen in die Fachstelle Biokatalyse, Umwelt- und Prozesstechnologie, in das Kompetenzzentrum für Biokatalyse und das Institut
  • Konzeption und Durchführung von Lehrveranstaltungen auf dem Fachgebiet 
  • Leitung und Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten 
  • Etablieren einer eigenen, drittmittelgestützten Forschungsaktivität auf dem Gebiet der Fachgruppe 
  • Betrieb und weiterer Ausbau der bestehenden, topaktuellen Infrastruktur

Ihr Profil

Wir erwarten ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit Promotion in Chemical – oder Biochemical Engineering, der Biotechnologie oder in der chemischen Biologie. Sie verfügen über mehrjährige Erfahrung in der industriellen oder industrienahen Biotechnologie mit Fokus auf die Produktion von added-value Molekülen und Biomakromolekülen in Mikroorganismen. Wissenschaftliche oder industrielle Erfahrung in der Biosynthese oder im Aufsetzen von enzymatischen Kaskadenreaktionen sind ein Plus. Idealerweise verfügen Sie über eine didaktische Befähigung oder sind bereit, sich eine solche anzueignen. Erfahrung in der Hochschullehre ist von Vorteil. Der Unterricht findet mehrheitlich in Deutsch statt, sehr gute Deutschkenntnisse sind daher unerlässlich. Neugierde, didaktisches Geschick, Führungserfahrung, Freude am Aufbau von interdisziplinären Netzwerken und dem Austausch über Fachgrenzen hinweg sowie an der Arbeit mit Studierenden runden ihr Profil ab. Wir bieten Ihnen eine herausfordernde Aufgabe mit viel Raum zur Entfaltung in einem inspirierenden Umfeld und einem motivierten, jungen Team.

Dafür stehen wir

Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist mit über 14'000 Studierenden und rund 3'400 Mitarbeitenden eine der grössten Mehrsparten-Fachhochschulen der Schweiz.

Das Departement Life Sciences und Facility Management befindet sich in Wädenswil am linken Zürichseeufer. Hier wird in den Bereichen Umwelt, Ernährung/Lebensmittel, Gesundheit und Gesellschaft gelehrt und geforscht.

Unter dem Motto 'life changing sciences' nimmt das Institut für Chemie und Biotechnologie (ICBT) mit den drei Studiengängen Chemie, Biotechnologie und Biomedizinische Labordiagnostik darin eine zentrale Stellung ein.



Die ZHAW setzt sich für geschlechtergemischte und diverse Teams ein, um Gleichstellung, Vielfalt und Innovation zu fördern.

What you can expect

We offer working conditions and terms of employment commensurate with higher education institutions and actively promote personal development for staff in leadership and non-leadership positions. A detailed description of advantages and benefits can be found at Working at the ZHAW. The main points are listed below:

Ihr Kontakt

Rebecca Buller
Leitung CC Biokatalyse-Doz Biochem. Eng.

+41 (0) 58 934 54 38
rebecca.buller@zhaw.ch

Manuela Laure
Recruiting Manager

manuela.laure@zhaw.ch

2024-02-29
Festanstellung
ZHAW Zurich University of Applied Sciences
Wädenswil Stadt Zürich/Zürichsee 8820