Prof. Dr. Mathias Schüz

Prof. Dr. Mathias Schüz

Prof. Dr. Mathias Schüz
ZHAW School of Management and Law
Stadthausstrasse 14
8400 Winterthur

+41 (0) 58 934 68 71
mathias.schuez@zhaw.ch

Persönliches Profil

Tätigkeit an der ZHAW als

Dozent; Professor für Responsible Leadership, Zentrum für Human Capital Management (ZHCM)

www.zhaw.ch/zhcm

Lehrtätigkeit in der Weiterbildung

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte, Spezialkenntnisse

Responsible Leadership, Angewandte Unternehmensethik,Strategisches Management, Corporate Responsibility und Corporate Culture, Ganzheitliches Risiko und Value Management, Betriebliche Weiterbildung, Corporate Universities

Aus- und Fortbildung

Studium der Physik, Philosophie, Pädagogik an der Universität Mainz
Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien 1982 (MA)
Promotion mit einer interdisziplinären Arbeit über philosophische Konsequenzen der modernen Physik zum Dr. phil. 1985

Beruflicher Werdegang

Trainee, Vertriebsbeauftragter und Key Account Manager bei IBM, 1985-1987
Abteilungsdirektor der Gerling Consulting Gruppe in Köln und Zürich, 1987-1990
Mitinitiator und Mitglied der Geschäftsleitung der Gerling Akademie für Risikoforschung, Zürich, 1990-2003
Geschäftsführer des Gerling Akademie Verlags, 1993-2003
Aufbau und Leitung der Gerling Corporate University 1990-2003
Berater des Eigentümers und Aufsichtsratsvorsitzenden der Gerling Versicherungsgruppe, Dr. Rolf Gerling, 1990-2003
Berater des Verwaltungsratspräsidenten, Dr. Thomas Bär, bei der Formulierung und Implementierung der neuen Unternehmenskultur der Julius Bär Holding, 1996-1997.
Gründer und Geschäftsführer der Consultingfirma für nachhaltige Unternehmenssanierung L.O.G.I.C. Management Invest GmbH.

Projekte

Mitarbeit an folgenden Projekten

Publikationen

Open Access Publikationen

; ; Weissert, Susanne; ; Schüz, Mathias,

2012.

Swiss Corporate Sustainability Survey 2012 : Nachhaltigkeit in Schweizer Unternehmen

.

Winterthur:

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften.

Verfügbar unter: https://doi.org/10.21256/zhaw-966

Monographien und Herausgeberschaften

().

Angewandte Unternehmensethik

: Grundlagen für Studium und Praxis.

München: Pearson.

().

Grundlagen ethischer Unternehmensverantwortung

.

In: SML Essentials. Zürich: vdf Hochschulverlag.

; ; ; ; ().

Swiss Corporate Sustainability Survey 2012

: Nachhaltigkeit in Schweizer Unternehmen.

Winterthur: ZHAW.

; ; ().

Lügen in der Chefetage

: Gesammelte Unwahrheiten aus dem Management.

Weinheim: Wiley Verlag.

().

Werte - Risiko - Verantwortung

: Dimensionen des Value Managements.

München: Gerling Akademie Verlag.

; ().

Risk: Paradise Lost or Gained

: A Holistic Approach to the Environment.

Lake Worth, FL: Gardner Press Inc..

().

Risiko und Wagnis I u. II

: Die Herausforderung der industriellen Welt.

Pfullingen: Neske.

().

Die Einheit des Wirklichen - Carl Friedrich von Weizsäckers Denkweg

.

Pfullingen: Neske.

Beiträge, peer-reviewed

().

Sustainably Responsible Leadership and Innovation

.

In: Innovation Management, Entrepreneurship and Corporate Sustainability. Proceedings of the 4th International Conference . (634-656). Prague: Nakladatelství Oeconomica VSE. Peer reviewed.

().

Developing Sustainable Responsible Strategies in Business

.

In: Petra Molthan-Hill (Hg.). The Business Student's Guide to Sustainable Management: Principles and Practice. (S. 239-274). Sheffield, UK: Greenleaf Publishing. Peer reviewed.

().

Sustainable Corporate Responsibility

: The Foundation of Successful Business in the New Millenium.

Central European Business Review , Vol. 1, 2. 7-15. Peer reviewed.

().

Historia del conocimiento y de la naturelza

: Valoracion paradigmatologica del pensamiento historico de Carl Friedrich v. Weizsäcker.

Folio Humanistica, Vol. 25, 298. S. 675-691. Peer reviewed.

Beiträge, nicht peer-reviewed

().

Wunsch und Wirklichkeit

.

HR Today, Nr. 12/2016.

().

Warum Topmanager «spirituelle Intelligenz» nötig haben

.

HR Today, 24. November.

().

Die CS muss weg von der einseitigen Profitkultur

: Interview in 20minuten.

www.20min.ch/finance/news/story/12219662

().

Albert Schweitzer und Carl Friedrich v. Weizsäcker - Die Einheit des Wirklichen als Ausgangspunkt sittlichen Handelns -

: Kritik am Anthropozentrismus der traditionellen Ethik.

In: Daniel Neuhoff; Stefan Walther; Einhard Weber (Hg.). Albert Schweitzer - Hundert Jahre Menschlichkeit. Jahrbuch 2013 für die Freunde von Albert Schweitzer (48-54). Albert Schweitzer Rundbrief, 105. (2. Aufl.) Frankfurt a. M. : Albert-Schweitzer-Zentrum.

().

Tabu und Ethik

: www.tabu-themen.ch/gesellschaft/tabu-und-ethik.

Tabu - Themenzeitung Mediaplanet - Beilage des Tagesanzeigers, Nr. 3. 2.

().

Carl Friedrich v. Weizsäcker – Ein Pionier der Verantwortung in einem neuen Zeitalter

.

In: Ulrich Bartosch; Rainer Braun (Hg.). Perspektiven und Begegnungen - Carl Friedrich von Weizsäcker zum 100. Geburtstag. (219-224). Berlin: Lit Verlag.

().

Ethik und Verantwortung in Unternehmen –Wie in der Lehre zu berücksichtigen?

.

ZHAW, School of Management and Law - Kaderworkshop, 28. August .

().

Sustainable Education for Future Managers and Entrepreneurs

.

Faculty Workshop, Wirtschaftsfakultät (Fakulta Podnikohospodarska), Prag, Oktober.

().

Warum und wozu nachhaltige Bildung künftiger Manager und Unternehmer?

.

Faculty Workshop, Wirtschaftsfakultät (Fakulta Podnikohospodarska), Prag, 12. September.

().

Preface

.

In: Silvia Schlager: The Power of Action Values . 80 values as a foundation for a constructive change. (p. 4-5). Vienna: Eutonia.

().

"Wir dienen Ihrer Gesundheit"

.

Die Gazette: Das politische Kulturmagazin, 17. 102.

().

Künftige Trends vorwegnehmen

: Der deutsche Konjunkturforscher Leo A. Nefiodow sieht in Basisinnovationen auf dem Gesundheitssektor den Wachstumsmotor für die nächste lange Welle der Konjunktur.

Handelszeitung, 29.

().

Ethik und Ästhetik bei Albert Schweitzer

.

Ethica - Wissenschaft und Verantwortung, H. 4.

().

Unternehmerische Risiken der Gentechnologie im Spiegel der Ethik Albert Schweitzers

.

In: Gottfried Schüz (Hg.). . (75). Peter Lang.

().

Der Gierigen Zähmung - Corporate Health trotz Habsucht

.

In: Norbert Copray (Hg.). Ethik-Jahrburch 2004. (140). Frankfurt a. M.:

().

Ästhetik und unternehmerischer Erfolg

.

In: Wirtschaftskurier. Verband Österreichischer Wirtschaftsakademiker. Wien:

().

Ganzheitliche Betrachtung und Bewältigung unternehmerischer Risiken

.

In: Reinhold Hölscher (Hg.). Herausforderung Risikomanagement. (51). Gabler.

().

Das Aushandeln von Interessen im Spannungsfeld zwischen Ethik und Ökonomie

.

In: Rolf Gerling (Hg.). . (83). Gerling Akademie Verlag.

().

Zeit - Entropie - Bewusstsein. Oder: Wie entstehen Werte?

.

In: Jürgen Audretsch (Hg.). Zeit und Ewigkeit. Theologie und Naturwissenschaft im Gespräch. (104). Karlsruhe:

().

Was Führung leisten muss

: Interview.

Ethik-Letter Lay Report, 6. Jg., Nr. 1. S. 6-10.

().

Die Einheit des Wirklichen

: Denken und Handeln im Spannungsfeld von Physik und Religion.

In: Der Schöpfung auf der Spur. Theologie und Naturwissenschaft im Gespräch (hrsg. v.. der Ev. Akademie Baden. (S. 9-33). Karlsruhe: Herrenalber Forum.

().

Unternehmensethik ? Vision und Realität

.

Wirtschaftskurier, Nr. 4. 2.

().

Vertrauen zum Ganzen

: Skizze eines philosophisch vernachlässigten Begriffs.

In: Synthesis Philosophica. (9). Zagreb:

().

Stegosaurus gegen Tyrannosaurus Rex

: Können Imperative den Menschen bessern?.

In: Der Blau Reiter. Journal für Philosophie. (37). Stuttgart: Omega.

().

Culture, Risk and Ethics

: The Importance of Values in Constitution of Risks.

In: Mathias Schüz (Hg.). Risk - Paradise Lost or Gained?. A Holistic Approach to the Environment. (307). Gardner Press.

().

Der Mensch zwischen Bedrohtheit und Verantwortlichkeit

.

Ethica: Wissenschaft und Verantwortung, 3(1/1999). 53.

().

Ethik des Risikos ? ein Risiko für die klassische Ethik?

.

In: Mathis Brauchbar (Hg.). Leben mit Risiko. Zehn Beiträge im Rahmen des Basler Projektes 'Risiko zwischen Chance und Gefahr'. (53). Basel: Christoph Merian.

().

Konkrete Ethik in der Wirtschaft - Perspektiven unternehmerischer Verantwortung

.

In: Walter Seidel (Hg.). Moral Konkret. (216). Echter.

().

'Ehrfurcht vor dem Leben' in der industriellen Welt

: Albert Schweitzers Ethik angesichts der verschärften Risikosituation von heute.

In: Claus Günzler (Hg.). Albert Schweitzer heute - Brennpunkte seines Denkens. Beiträge zur Albert Schweitzer-Forschung Bd. 1. (125). Tübingen: Katzmann Verlag.

().

Werte und Wertwandel in der Risiko-Beurteilung

.

In: Mathias Schüz (Hg.). Risiko und Wagnis II. (217).

().

Bewusstseinswandel und wissenschaftliches Naturverständnis

.

Grenzgebiete der Wissenschaft, 36. Bd. S. 39-57.

().

Auf dem Weg zur Einheit des Wirklichen - Zwischen Wahrscheinlichkeit und Erfahrung

: Carl Friedrich v. Weizsäckers "Aufbau der Physik".

Die Zeit, 13. S. 26.

().

Sustainable Education for Future Managers and Entrepreneurs

.

Faculty Workshop, Wirtschaftsfakultät (Fakulta Podnikohospodarska)

Publikationen vor Tätigkeit an der ZHAW

Buchpublikation:
- Die Einheit des Wirklichen - Carl Friedrich v. Weizsäckers Denkweg.Pfullingen/ Stuttgart: Neske-Klett.
- Risiko und Wagnis - Die Herausforderung der industriellen Welt, 2 Bände, Pfullingen/ Stuttgart: Neske-Klett.
- Werte - Risiko - Verantwortung. Dimnensionen des Value Managements. München: Gerling Akademie Verlag.