Prof. Dr. Astrid Schämann

Prof. Dr. Astrid Schämann

Prof. Dr. Astrid Schämann
ZHAW Gesundheit
Technikumstrasse 71
8400 Winterthur

+41 (0) 58 934 63 10
astrid.schaemann@zhaw.ch

Persönliches Profil

Leitungsfunktion

  • Institutsleitung

Tätigkeit an der ZHAW als

Leiterin Institut für Physiotherapie, Dozentin, Researcher, Projektleiterin, Coach

http://zhaw.ch/gesundheit/physiotherapie

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte, Spezialkenntnisse

Professionalisierung / Professionsentwicklung / Strategientwicklung / Bildung




Aus- und Fortbildung

2014- 2015 Higher Education Management (HEM 6) der KFH

2008 CAS Leadership

2003 - 2005 Dissertation an der Humboldt-Universität zu Berlin, Philosophische Fakultät, Institut für Erziehungswissenschaften: Akademisierung und Professionalisierung der Physiotherapie - der studentische Blick auf die Profession

2002 - 2005 Postgradualer Studiengang Public Health an der Technischen Universität Berlin

1994 - 1999 Studium der Diplommedizin-Pädagogik an der Humboldt-Universität zu Berlin

1996 - 1997 Weiterbildung zur Sportphysiotherapeutin

1988 - 1991 Weiterbildung zur Manualtherapeutin

1986 - 1988 Ausbildung zur Physiotherapeutin

Beruflicher Werdegang

Seit 02/2006 Leitung des Institutes für Physiotherapie mit den Leistungsbereichen Lehre, Forschung, Weiterbildung und Dienstleistung, Mitglied der Departementsleitung

2003 - 2005 Diverse Lehraufträge an der Fachhochschule Hildesheim und der Alice-Salomon Fachhochschule Berlin in den Studiengängen Physiotherapie und Physio-/Ergotherapie, Betreuung von Bachelorarbeiten und Examensdurchführung

2003 - 2004 Mitarbeit an der Konzipierung, curricularen Entwicklung und Etablierung des Studienganges für Physiotherapie an der Alice-Salomon-Fachhochschule in Berlin

2003 Beendigung der Schulleiterinnentätigkeit zugunsten ausschliesslicher Promotionstätigkeit

2000 - 2003 Schulleiterin einer Physiotherapieschule in Mecklenburg-Vorpommern inkl. Aufbau und Lehre

1999 Mitarbeit an der Konzeptions- und Curriculumentwicklung für eine Physiotherapieschule in Mecklenburg-Vorpommern

Seit 1998 (fortlaufend) Konzeptionelle Entwicklung und eigenverantwortliche Leitung und Durchführung eines Modulsystems im Bereich der motorisch-funktionellen Fort- und Weiterbildung für TherapeutInnen mit Durchführung im In- und Ausland

1996 - 1999 Freiberufliche Physiotherapeutin in Berlin, freiberufliche Dozentin für Anatomie/Funktionelle Anatomie und Biologie an der Wannsee-Schule (Schule für Ergotherapie)

1990 - 1996 Eigene Praxis für Physiotherapie in Bad Neustadt/Saale

1989 - 1990 Physiotherapeutin im Spital Menziken, Menziken AG

Mitglied in Netzwerken

Projekte

Projektleitung

Mitarbeit an folgenden Projekten

Publikationen

Beiträge, peer-reviewed

; ; ; ; ().

Absolventen-Nachbefragung (ABNA) des MSc-Studiengangs Physiotherapie - Was bringt der MSc-Abschluss im Berufsalltag?

.

physioscience, 13, 02. 73-79. Peer reviewed.

; ; ; ; ().

Entwicklung, Implementierung und Evaluation neuer Technologien in der Physiotherapie

: Kongressvortrag.

In: Forschungssymposium Physiotherapie. (18. November 2016). Bochum: Deutsche Gesellschaft für Physiotherapiewissenschaft, Hochschule für Gesundheit. Peer reviewed.

; ; ; ; ; ().

Direktzugang zur Physiotherapie

: Wie entscheiden Schweizer Physiotherapeuten beim Erstkontakt über das weitere Vorgehen?.

Physioscience, 9, 4. 153-160. Peer reviewed.

; ; ; ; ().

A qualitative study on the role of cultural background in patients' perspectives on rehabilitation

.

BMC Musculoskeletal Disorders, 13, 5. Peer reviewed.

; ; ; ; ; ().

Direktzugang zur Physiotherapie in der Schweiz

: Kulturelle Validierung eines Fragebogens und Untersuchung der Einstellung von Physiotherapeuten.

physioscience, 7, 4. 143-149. Peer reviewed.

; ; ; ; ().

Evidence-Based Practice: Einstellungen, Kompetenzen und Barrieren bei Ergo- und Physiotherapeuten

: Ergebnisse aus einer Kursevaluation an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW), Schweiz (Zweitveröffentlichung).

ergoscience, 2. 64. Peer reviewed.

; ; ; ; ().

Evidence-Based Practice: Einstellungen, Kompetenzen und Barrieren bei Ergo- und Physiotherapeuten

: Ergebnisse aus einer Kursevaluation an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW), Schweiz.

physioscience, 6/2010. 161-167. Peer reviewed.

Beiträge, nicht peer-reviewed

; ; ; ; ; ().

Direkt zur Physiotherapie? Vorgehen Schweizer Physiotherapeutinnen und -therapeuten im Fall des Direktzugangs

: conference presentation.

In: Swiss Congress for Health Professionals. Congress. (31.5.-1.6.2012). Winterthur: Fachkonferenz Gesundheit / Departement G, Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften.

; ; ; ; ().

Rehabilitation of Low Back Pain in patients with a Southeast European cultural background - Patient's perspectives on rehabilitation using a constructivist approach

.

Swiss Medical Weekly: The European Jorunal of Medical Science, 139(7-8). 5.

; ().

Editorial; Akademisierung und Masters Studiengänge in Manueller Terapie

.

Manuelle Therapie, 5.

; ; ; ().

Therapeutic Effects: Evaluation of empirial evidence

.

In: Physioscience. 4.

; ; ().

Prävention - Markt der Zukunft.

.

In: Physioscience. 149.

; ; ().

Prävention-Markt der Zukunft?

.

In: Physioscience. 149.

Publikationen vor Tätigkeit an der ZHAW

Schämann, Astrid (2002): Physiotherapieforschung im internationalen Vergleich (Zeitschrift für Physiotherapie, Pflaum Verlag 08/2002)

Schämann, Astrid (2003): Bedeutung einer Forschungsstiftung im Professionalisierungsprozess der Physiotherapie (Zeitschrift für Physiotherapie, Pflaum Verlag 10/2003)

Mitautorin einer neuen Lehrbuchreihe für die physiotherapeutische Ausbildung (Beruf, Recht, wissenschaftliches Arbeiten, Thieme Verlag 09/2004)

Schämann, Astrid (2005): Akademisierung und Professionalisierung der Physiotherapie - der studentische Blick auf die Profession (Dissertation, Schulz-Kirchner-Verlag 2005)

Schämann, Astrid (2006): Die Bedeutung der Akademisierung der Physiotherapie. Zhwinfo (30): 14-19

Schämann, Astrid (2007): Die Berufskonferenz Physiotherapie (fisio active jul-aug 07, 22-23)

Schämann, Astrid (2011): Professionalisierung und Akademisierung. In: Physiotherapie im Wandel, Schriftenreihe der SGGP, Nr. 105. 15-24

Schämann, Astrid (2011): Editorial Where Passion Meets Profession oder Was ist die Bedeutung von Role Models. manuelletherapie, Juli, S.93

Diverse Rezensionen und Vorträge