Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Tarek Naguib

  Tarek Naguib

Tarek Naguib
ZHAW School of Management and Law
Zentrum für Sozialrecht
Gertrudstrasse 15
8401 Winterthur

+41 (0) 58 934 78 45
tarek.naguib@zhaw.ch

Persönliches Profil

Tätigkeit an der ZHAW als

- Wissenschaftlicher Mitarbeiter
- Co-Beauftragter der SML für Diversity/Gender

http://www.zsr.zhaw.ch

Lehrtätigkeit in der Weiterbildung

CAS Diversity- und Gleichstellungskompetenz

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte, Spezialkenntnisse

- Verfassungsrecht
- Menschenrechtsschutz
- Diskriminierungsschutz
- Rechtssoziologie
- Sozialrecht
- Menschenrechtsbildung (www.naguib.ch)
- Inter- und Transdisziplinarität in den Rechtswissenschaften

Aus- und Fortbildung

- 1997-2003: Studium der Rechtswissenschaften. Universitäten Fribourg und St. Gallen.
- 2010: Forschungsaufenthalt am Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Gender Studies. Humboldt Universität zu Berlin.
- 2010 ff. Doktorand an der Universität Fribourg. Thema: Diskriminierungsschutz: Eine kritische Betrachtung des schweizerischen Rechts am Beispiel der Verweigerung des Vertragsabschlusses über private Dienstleistungen

Beruflicher Werdegang

- 2007-2012: Fachstelle Égalité Handicap (www.egalite-handicap.ch). Juristischer Mitarbeiter.
- 2008-offen: Selbständige Beratung in Social Compliance, Diversity, Menschenrechtsschutz und Diskriminierungsschutz (www.naguib.ch)
- 2010: Deutsche Antidiskriminierungsstelle (www.antidiskriminierungsstelle.de). Juristischer Mitarbeiter.
- 2009: Humanrights.ch (www.humanrights.ch). Projektleiter "Beratungsnetz für Rassimusopfer".
- 2006: Lehrstuhl für Völkerrecht, Universität Luzern. Assistent.
- 2004-2008: Eidgenössische Kommission gegen Rassismus EKR (www.ekr.admin.ch). Stellvertretender Geschäftsleiter.
- 2002-2003: Kaufmännisches Berufsbildungszentrum. Lehrbeauftragter für Staatskunde, Volkswirtschaftslehre, Betriebskunde, Rechtskunde.
- 2001-2002: Benedict Schule. Lehrbeauftragter für Staatskunde, Volkswirtschaftskunde, Rechtskunde, Deutsch Korrespondenz.
- 2000: Traineeship bei der Credit Suisse. Bereich: Anlagegeschäft Kleinanleger § Nummernkonto Süd- und Zentralamerika
- 1994-2000: Sarganserländer Tagblatt. Freier Journalist.

Mitglied in Netzwerken

Projekte

Publikationen

Monographien und Herausgeberschaften

Beiträge, peer-reviewed

  • ; ; ().

    Übersicht über die Rechtsprechung des Bundesgerichts zum verfassungsrechtlichen Diskriminierungsschutz 2014–2015

    .

    Jusletter, 6. Juni 2016 Peer reviewed.

  • ().

    Mehrdimensionalität im schweizerischen Antidiskriminierungsrecht: Eine _ Leerstelle

    .

    In: Simone Philipp; Isabella Meier; Veronik Apostolovski; Klaus Starl; Maria Karin Schmidlechner (Hg.). Intersektionelle Benachteiligung. Soziale Realitäten und Rechtspraxis. (231.260). Baden-Baden/St. Gallen/Wien: Nomos / Dike / facultas.wuv. Peer reviewed.

  • ().

    Kampagne zur Minarettverbots-Initiative: zwischen Meinungsäusserungsfreiheit und Diskriminierungsverbot

    .

    Jusletter Peer reviewed.

  • ().

    Leugnung des Genozids an den Armeniern

    : Push-Service Kommentar.

    Weblaw Peer reviewed.

Beiträge, nicht peer-reviewed

  • ().

    Intersektionalität: Analysekategorie im schweizerischen Antidiskriminierungsrecht

    .

    In: Graz, ETC (Hg.). Intersektionelle Benachteiligung und Diskriminierung. Soziale Realitäten und Rechtspraxis Graz: Graz.

  • ; ().

    Schutz vor Benachteiligung aufgrund chronischer Krankheit

    : Unter besonderer Berücksichtigung des internationalen Rechts, des Unionsrechts, des AGG und des SGB IX sowie mit einem rechtsvergleichenden Seitenblick. Analyse und Empfehlungen.

    Gutachten zuhanden der Deutschen Antidiskriminierungsstelle

  • ().

    Verfassungsgerichtsbarkeit zwischen Menschenrechten und direkter Demokratie

    : Kritische Diskussion am Beispiel der Eidgenossenschaft.

    In: Christian Boulanger; Uwe Kranenpohl; Michael Wrase (Hg.). Kampf und Konsens im Verfassungsrecht.. Interdisziplinäre und vergleichende Perspektive auf die Rolle und Funktion von Verfassungsgerichten. Berlin: Nomos.

  • ().

    Zugänglichkeit von Internetseiten für Menschen mit Behinderung. Pflichten der Betreiberinnen - Rechte der Benutzer

    .

    Accessibility Studie 2011 9-14.

  • ().

    Diskriminierung von Menschen mit Behinderung und Religion

    .

    In: Kirschläger, Peter; Kirchschläger, Thomas (Hg.). Menschenrechte und Religion. 6. Internationales Menschenrechtsforum (IHRF) Luzern: Stämpfli.

  • ().

    Geltungsbereich des BehiG bei Umbauten

    : Bundesgericht klärt Gehalt von Art. 3 lit. a und Art. 7 Abs. 1 lit. a BehiG.

    Push-Service Kommentar

  • ().

    Menschen mit Behinderung und ihre Umwelt

    .

    In: Kirchschläger, Peter; Kirchschläger, Thomas (Hg.). Menschenrechte und Umwelt. 5. Internationales Menschenrechtsforum Luzern (IHRF) (349-354).

  • ().

    Welche Rechte haben Kinder mit Behinderung?

    .

    In: Kirchschläger, Peter; Kirchschläger, Thomas (Hg.). Menschenrechte und Kinder. 4. Internationales Menschenrechtsforum Luzern (IHRF) (349-354).