Prof. Markus Kunz

Prof. Markus Kunz

Prof. Markus Kunz
ZHAW School of Engineering
Technikumstrasse 9
8400 Winterthur

+41 (0) 58 934 75 35
markus.kunz@zhaw.ch

Persönliches Profil

Tätigkeit an der ZHAW als

Dozent/Koordinator Studium Generale SoE

Aus- und Fortbildung

Studium der Germanistik, Philosophie und Geschichte in Zürich

Beruflicher Werdegang

1980-1984 (Freier) Journalist
1985-1997 Projektleiter Intep AG (Integrale Planung Energie-Umwelt-Architektur)
1997-1998 Projektleiter Amstein+Walthert AG
ab 1998 Unterricht am damaligen Technikum TWI
1999 Wechsel zum TWI bzw. an die ZHW/ZHAW

Projekte

Projektleitung

Mitarbeit an folgenden Projekten

Publikationen

Hongler, Hanspeter; Kunz, Markus; Prelicz-Huber, Katharina; Wolff, Richard; Fricker, Jonas,

2007.

Partizipative Stadtteilentwicklung Winterthur-Töss : Evaluationsbericht zur Startphase

.

Beiträge zur nachhaltigen Entwicklung

; 6.

Winterthur:

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften.

ISBN 978-3-905745-10-8.

Verfügbar unter: https://doi.org/10.21256/zhaw-102

Monographien und Herausgeberschaften

; ; ; ().

Ein Quartier entsteht

: Best Practice für eine sozial nachhaltige Entwicklung von Neubaugebieten.

Winterthur: ZHAW.

; ; ().

Soziale Aspekte der Nachhaltigen Entwicklung

: Grundlagen für die Nachhaltigkeitsbeurteilung von Projekten.

Bern: ARE.

; ; ; ().

Soziale Aspekte der nachhaltigen Entwicklung

: Grundlagen für die Nachhaltigkeitsbeurteilung von Projekten.

Bern: Bundesamt für Raumentwicklung.

; ; ; ; ().

Nachhaltigkeitsorientierte Führung von Gemeinden

: Einführung und Leitfaden für die Praxis.

Chur: Rüegger.

; ; ; ; ().

Mitreden - Mitgestalten - Mitentscheiden

: Ein Reiseführer für partizipative Stadt-, Gemeinde- und Quartiersentwicklung.

Zürich: Interact Verlag Luzern.

; ; ; ; ; ().

Kompetenzen für die Zukunft

: Nachhaltige Entwicklung konkret.

Bern: hep-Verlag.

Beiträge, nicht peer-reviewed

().

Suffizienz - auch eine Frage der Technik?

.

In: Haushalten & wirtschaften II. (222ff). Glarus/Chur: Edition Rüegger.

().

Suffizienz - zurück in die Steinzeit?

.

In: Stiftung Zukunftsrat (Hg.). Haushalten & Wirtschaften. Bausteine für eine zukunftsfähige Wirtschafts- und Geldordnung. (67-69). Zürich/Chur: Rüegger.

; ; ().

Energieeffizientes Bauen

: Defizite in der Hochschulausbildung.

In: Bundesamt für Energie, (Hg.). (64) Forschungsprogramm "Energiewirtschaftliche Grundlagen". Bern:

; ; ().

Teaching Sustainability at Universities of Applied Sciences

.

In: Universität Basel (Hg.). International Sustainability Conference 2005. Basel:

; ; ().

Indicators into Action

: Local Sustainability Indicator Sets in Their Context.

In: PASTILLE Consortium (Hg.). . London:

; ; ().

Indicators into Action

: A Practitioners Guide.

In: PASTILLE Consortium (Hg.). . London:

().

Nachhaltige Geldanlagen: Ökologie ist Ökonomie mit Zukunft

.

Schweizer Energiefachbuch 2002, 19 (2002). 204.

().

Kontrollierte Wohnungslüftung: Vorteile über Vorteile

.

Schweizer Energiefachbuch 2001, 18 (2001). 154.

().

Vermeiden und verwerten

: Baustoffrecycling.

Schweizer Energiefachbuch 2001, 18 (2001). 166.

().

Aufbruch zu neuen Kompetenzen

: Schlussbericht zum Programm EFFI-BAU.

In: Bundesamt für Berufsbildung und Technologie (Hg.). . Bern: