Andreas Hagmann

  Andreas Hagmann

Andreas Hagmann
ZHAW Architektur, Gestaltung und Bauingenieurwesen
Tössfeldstrasse 11
8400 Winterthur

+41 (0) 58 934 76 52
andreas.hagmann@zhaw.ch

Persönliches Profil

Tätigkeit an der ZHAW als

Dozent für Baukonstruktion

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte, Spezialkenntnisse

Freischaffender Architekt im Büro Dieter Jüngling und Andreas Hagmann , Dipl. Architekten BSA / SIA AG, Chur.
Das Büro bearbeitet ein breites Aufgabenfeld mit öffentlichen Bauten , Schulen, Verwaltungs-bauten, Banken, Wohnungsbau und städtebaulichen Entwicklungen.
Ein spezielles Interesse gilt Projekten mit weit gespannten Tragwerken, denkmalpflegerischen Aufgabenstellungen und der Erneuerung bestehender Bausubstanz.

Forschungsprojekt in Zusammenarbeit mit der Denkmalpflege des Kantons Graubünden 1985 – 1991: Inventar Siedlungen und Siedlungsplanungen des 19. Jahrhundert in Graubünden.

Auswahl Publikationen:
Dreidimensionale Statik und Ingenieurwettbewerbe
In: Dialog der Konstrukteure, 2010 Niggli Verlag Sulgen

Struktur und Raum
In: Konstrukteure im Dialog, Herausgeber Bund Schweizer Architekten und Aita Flury, Basel 2010
und
Kooperation. Zur Zusammenarbeit von Ingenieur und Architekt,
Birkhäuser Verlag, Basel 2012

„Bauten / Buildings“
Dieter Jüngling und Andreas Hagmann, Quart Verlag Luzern 2002.

Diverse Publikationen im Zusammenhang mit dem Siedlungsbau des 19. Jahrhunderts und der Entwicklung des Ingenieurwesens in Graubünden.

Diverse Publikationen im Zusammenhang mit eigenen Bauten in verschiedenen schweizerischen und internationalen Fachzeitschriften.

Aus- und Fortbildung

1987 Diplom an der ETH Zürich bei Prof . Fabio Reinhart und Prof. Miroslav Sik.
Expertentätigkeit bei Wettbewerben und Studienaufträgen, Vorträge an Architekturschulen im In- und Ausland.

Beruflicher Werdegang

1985–1987: Mitarbeit Amt für Denkmalpflege Kanton Graubünden.
1987-1990: Mitarbeit beim Architekten Peter Zumthor , Haldenstein GR.
Ab 1990: Eigenes Architekturbüro in Chur zusammen mit Dieter Jüngling in Chur GR.
1999-2010: Dozent für Entwerfen und Konstruieren Hochschule für Technik und Wirtschaft in Chur.
2007-2011: Lehrauftrag Hochschule Liechtenstein.
2011: Dozent für Konstruktion an der Zürcher Hochschule in Winterthur.

Diverse Auszeichnungen guter Bauten in Graubünden; Internationale Auszeichnung „Neues Bauen in den Alpen“, Eidgenössischer Preis für freie Kunst .

Mitglied in Netzwerken