Daniel Greber

Daniel Greber

Daniel Greber
ZHAW School of Management and Law
Technoparkstrasse 2
8400 Winterthur

+41 (0) 58 934 66 79
daniel.greber@zhaw.ch

Persönliches Profil

Leitungsfunktion

  • Zentrumsleitung Risk & Insurance

Tätigkeit an der ZHAW als

Dozent für Risk & Insurance

http://www.zhaw.ch/zri

Lehrtätigkeit in der Weiterbildung

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte, Spezialkenntnisse

Führungsprozesse in der Versicherung
Strategieplanungs- und -entwicklungsprozesse
Innovationsmanagement in der Versicherung
Private und Berufliche Vorsorge
Pensionskassen
Produktmanagement bei Versicherungen
Distribution bei Versicherungen
Bancassurance-Aktivitäten
Merger & Acquisition

Aus- und Fortbildung

Diplomierter Mathematiker, ETH Zürich, 1983
CAS Hochschuldidaktik, ZHAW, 2012

Beruflicher Werdegang

Ab 2005: selbständiger Unternehmer und Inhaber von Vision Finanzdienstleistungen GmbH
1999-2003: CEO Providentia Lebensversicherungsgesellschaft AG
1996-1999: Mitglied der GL der UBS Swiss Life
1992-1995: Geschäftsführer UBS Leben AG
1983-1992: Länderverantwortlicher in Leben-Rückversicherung bei Swiss Re, Winterthur Versicherungen und General Re

Mitglied in Netzwerken

Projekte

Projektleitung

Mitarbeit an folgenden Projekten

Publikationen

Open Access Publikationen

Greber, Daniel; Mussak, Pirmin; ;

2012.

Derisking und Entscheidungsprozesse in Schweizer Pensionskassen Eine Untersuchung von 50 autonomen und halbautonomen Pensionskassen

.

Winterthur:

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften.

Verfügbar unter: https://doi.org/10.21256/zhaw-995

Gisin Schweri, Sandra; Greber, Daniel; Frick, Peter; ;

2011.

Die Schweizer Versicherungsbranche 2015 : Entwicklungen und ihre Auswirkungen auf die Soll-Kompetenzen

.

Winterthur:

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften.

ISBN 978-3-905745-42-9.

Verfügbar unter: https://doi.org/10.21256/zhaw-98

Monographien und Herausgeberschaften

; ; ().

Derisking und Entscheidungsprozesse in Schweizer Pensionskassen

: Eine Untersuchung von 50 autonomen und halbautonomen Pensionskassen.

(1000. Aufl.) Winterthur: Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften.

; ; ().

Risikomanagement, Produktmanagement und Underwriting

.

Bern: Berufsbildungsverband der Versicherungswirtschaft.

Beiträge, peer-reviewed

; ().

Das Risiko tragen die Versicherten

.

Die Volkswirtschaft , 07/2017 63-63. Peer reviewed.

; ; ().

Wer tritt welche Risiken ab und wer entscheidet?

: Studie des Zentrums für Risk and Insurance der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften (ZHAW).

Schweizer Personalvorsorge , 7. 78-81. Peer reviewed.

Beiträge, nicht peer-reviewed

; ().

Praxisorientierung auf Hochschulstufe

.

Schweizer Versicherung, 12. 14 AW.

; ().

Die Altersvorsorge vor der Bewährungsprobe

.

DENARIS, 02. 10-12.

; ; ().

Vermögensverwalter unter Zugzwang

.

VR Praxis, 02. 16-17.

().

Die Schweizer Versicherungsbranche 2015

.

In: Finanzplatz Zürich - Die Bedeutung der Versicherungen. Versicherungen als Risikoausgleich und Katalysator?. (4). Zürich:

; ; ; ().

Die Schweizer Versicherungsbranche 2015: Entwicklungen und ihre Auswirkungen auf die Soll-Kompetenzen

.

In: . (62). Winterthur:

; ().

Kompetenzprofil der Stiftungsräte von Pensionskassen

: Aus- und Weiterbildung sind Kernpunkte der Strukturreform.

Schweizer Personal Vorsorge, 4.11. 62.