Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Prof. Dr. Esther Forrer Kasteel

Prof. Dr. Esther Forrer Kasteel

Prof. Dr. Esther Forrer Kasteel
ZHAW Soziale Arbeit
Pfingstweidstrasse 96
8005 Zürich

+41 (0) 58 934 88 69
esther.forrer@zhaw.ch

Persönliches Profil

Leitungsfunktion

Zentrumsleitung

Tätigkeit an der ZHAW als

Leiterin Zentrum Lehre Soziale Arbeit

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte, Spezialkenntnisse

Hochschul-, Studiengang- und Curriculumentwicklung
Qualitätsmanagement und -entwicklung
Hochschuldidaktik und Kompetenzentwicklung
Vernetzung, Verankerung und Wissenstransfer
Soziale Arbeit und Schule: Ganztagsbildung

Aus- und Fortbildung

ab 2010: Verschiedene Weiterbildungen zu Führung, Leadership und Management
2005: Promotion an der Universität Zürich, Philosophische Fakultät (Dr. phil. I)
2000: Lizentiat in Pädagogik, Sonderpädagogik und Psychopathologie des Kindes- und Jugendalters an der Universität Zürich

Beruflicher Werdegang

2014-2016: Stv. Direktorin des Departements Soziale Arbeit ZHAW
2011-2015: Leiterin der Abteilung Master der ZHAW
2009-2011: Verantwortliche Master Standort Zürich der ZHAW
2008-2009: Co-Leiterin des Master-Studiums "Master of Arts in Sozialer Arbeit" (FHNW).
2005-2009: Professorin an der Fachhochschule Nordwestschweiz, Hochschule für Soziale Arbeit.
2004-2005: Lehrbeauftragte an der Fachhochschule Nordwestschweiz, Hochschule für Soziale Arbeit.
2002-2004: Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Bildungsdirektion des Kantons Zürich. Abteilung Bildungsplanung.
2000-2003: Wissenschaftliche Mitarbeiterin des FS&S – Forschungsbereich Schulqualität und Schulentwicklung der Universität Zürich.
2000-2006: Freie Mitarbeiterin des FS&S – Forschungsbereich Schulqualität und Schulentwicklung der Universität Zürich.
1997-2001: Freie Mitarbeiterin für sozialpädagogische Familienarbeit im Zentrum Rötel.
1992-1998: Mittelstufenlehrerin an einer Doppelstelle im Schulkreis Schwamendingen, Zürich.

Mitglied in Netzwerken

Projekte

Publikationen

Monographien und Herausgeberschaften

  • ; ().

    Cool, kompetent und kein bisschen weise?

    : Überfachliche Kompetenzen junger Erwachsener am Übergang zwischen Schule und Beruf.

    Zürich: Rüegger Verlag.

Beiträge, peer-reviewed

  • ; ; ; ().

    Theoretisch und empirisch fundiertes Kompetenzprofil als Kernstück der Studiengangsentwicklung

    .

    neue praxis, Heft 2, 38. Jg./2008. 213. Peer reviewed.

Beiträge, nicht peer-reviewed

  • ; ().

    Forschungsbasierte und kooperative Studiengangentwicklung - ein Beitrag zur Hochschulentwicklung

    .

    In: Ludwig Huber; Arne Pilniok; Birgit Szczyrba; Martin Vogel (Hg.). Forschendes Lehren im eigenen Fach: Scholarship of Teaching and Learning. (257-278). Bielefeld: Bertelsmann Verlag GmbH & Co.

  • ; ; ; ().

    Von der Einzelaussage zur empirischen Evidenz

    : Kernkompetenzen im Master in Sozialer Arbeit mit vielversprechender Berufsperspektive.

    SozialAktuell, 11. 24-26.

  • ; ().

    Soziale Innovation durch kooperative Wissensbildung

    .

    SozialAktuell, Heft 6/2007. 30.

  • ; ().

    Bachelor of the Labour Market

    : Professionally oriented higher education in europe.

    In: Schweizerische Konferenz der Fachhochschulen (KFH) (Hg.). . Bern: