Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Otto Fluder

  Otto Fluder

Otto Fluder
ZHAW School of Engineering
Forschungsschwerpunkt Regelungstechnik & Advanced Control
Technikumstrasse 9
8400 Winterthur

+41 (0) 58 934 71 63
otto.fluder@zhaw.ch

Persönliches Profil

Tätigkeit an der ZHAW als

Dozent für Regelungstechnik

http://www.zhaw.ch/ims

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte, Spezialkenntnisse

Modellbildung und Regelung dynamischer Systeme.
LabVIAW (CLAD-Certified).

Aus- und Fortbildung

1988 HTL, Maschinenbau, Technikum Winterthur
1992 Master of Science, Mechanical Engineering, Michigan Technological University (MTU), Houghton USA

Beruflicher Werdegang

1992-1999 ESEC SA in Cham, Gruppenleiung System Control, Wirebonder Entwicklung
1999-2001 Sulzer Innotec, Maschinendynamik und Akustik
2001-2013 ITEMA (Switzerland) Ltd., Abteilungsleitung Mechatronik, Webmaschinen Enticklung

Mitglied in Netzwerken

Publikationen

Publikationen vor Tätigkeit an der ZHAW

O. Fluder and R. Kashani. Robust control of structure-borne noise, using H-infinity methods. Active Noise and Vibration Symposium, DSC-Vol 38:191–204, 1992.

R. Kashani and O. Fluder. Systematic formulation of model uncertainties for smart structures. Journal of Smart Materials and Structures, 1993.

O. Fluder. Einsatz moderner Regelungs- und Antriebstechnik am Beispiel eines Wire Bonders. Lageregelseminar, Institut für Steuerungstechnik, Stuttgart, 1994.

O. Fluder and Ch. Moser. Test bench for multiphase weaving machine. NI Days, 2001.

W. Siegl, O. Fluder, and M. Bachofen. Geregelte Fadenbremse für Webmaschinen. MSy’02 : Embedded systems in mechatronics : proceedings of the 2nd Mechatronic Systems International Conference, Winterthur, Switzerland, 3-4, 2002.

W. Siegl and O. Fluder. Mechatronischer Ansatz für die Fachbildung der Mehrphasenwebmaschine M8300. melliand Textilberichte, 01-02:041, 2002.

O. Fluder. Rotationsanschlag der Mehrphasenwebmaschine M8300. 9. Chemnitzer Textilmaschinen-Tagung, Chemnitz, 2003.