Florian Brack

  Florian Brack

Florian Brack
ZHAW Life Sciences und Facility Management
Grüental
8820 Wädenswil

+41 (0) 58 934 59 26
florian.brack@zhaw.ch

Persönliches Profil

Leitungsfunktion

  • Leitung Forschungsgruppe Freiraummanagement

Tätigkeit an der ZHAW als

Dozent und Vertiefungsleiter Urbane Ökosysteme

www.iunr.zhaw.ch/freiraummanagement

Lehrtätigkeit in der Weiterbildung

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte, Spezialkenntnisse

Forschung für städtische Grün- und Freiräume der nächsten Generation

Die Forschungsgruppe Freiraummanagement setzt sich ein für eine nachhaltige Entwicklung im Siedlungsraum. Sie erarbeitet Managementinstrumente um:

- Grün- und Freiräume naturnah und ressourcenschonend zu planen, bauen und zu bewirtschaften.

- Kosten von Grün- und Freiräumen über den gesamten Lebenszyklus transparent darzustellen und zu optimieren.

- Grün- und Freiräume mit hoher Aufenthaltsqualität zu entwickeln.

Aus- und Fortbildung

M.Sc. UAS Natural Resource Sciences
CAS Hochschuldidaktik



Beruflicher Werdegang

Leitung der Forschungsgruppe Freiraummanagement
Dozent im Studiengang Umweltingenieurwesen
Organisation von internationalen Konferenzen und Fachtagungen
Leitung der Weiterbildungsstufe des Berufsbildungszentrum Wädenswil BZW

Mitglied in Netzwerken

Projekte

Projektleitung

Mitarbeit an folgenden Projekten

Publikationen

Beiträge, nicht peer-reviewed

; ().

Den Garten pflegen

.

Hochparrterre, Themenheft Gemeinsames Gärtnern im Alter, März 2016. 43.

().

Freiräume in Städten und Agglomerationen

.

Unterhaltplus

; ().

Inklusive Grünräume für alle!

: Ein Forschungsprojekt zur Inklusion von Menschen mit körperlichen Behinderungen in öffentliche Freiräume..

grün + raum, EDITION SPECIALE, 2. 10-12.

; ; ().

Grünräume machen gesund

: Mit nachhaltigem Management zu gesundheitsfördernden, vielfältigen Grünräumen.

CURAVIVA, 10. 45/48.

; ().

Nachhaltigkeit im Grünraummanagement

: Neue Handlungsfelder für Stadtgrün.

Neue Landschaft - Fachzeitschrift für Garten-, Landschafts-, Spiel- und Sportplatzbau, 3. 38-42.

; ().

Schweizer Forscher definieren Handlungsfelder für Stadtgrün

: Nachhaltigkeit im Grünraummanagement.

Stadt+Grün, 1. 16-20.

().

GreenCycle® – Lebenszykluskosten von Freiräumen

.

Anthos, 01/2012. 16/20.

().

An expert system for calculating the costs of open spaces over their entire lifecycle

.

In: Elca Research Workshops (Hg.). Green City Europe. Brussels:

; ().

Wert und Nutzen von Grünräumen

.

Garten + Landschaft, 5. 19/21.

().

Bewirtschaftung optimieren

.

Kommunalmagazin, 2. 22.

; ; ().

GreenCycle - ein Instrument für die nachhaltige Bewirtschaftung von Grünräumen aus der Schweiz

.

Neue Landschaft: Fachzeitschrift für Garten-, Landschafts-, Spiel- und Sportplatzbau, 5163 2/10. 45.

().

Was kosten Grünräume?

.

Werk, Bau und Wohnen: Zeitschrift für Architektur und Städtebau, 9. 67.

; ; ().

Wert und Nutzen von Grünräumen

.

In: VSSG Verein Schweizerischer Stadtgärtnereien und Gartenbauämter (Hg.). . Kilchberg: VSSG.

().

Hohe Anforderungen an Auftragnehmer

: Qualitätsziele im Grünflächenmanagement.

DEGA Galabau, 4. 10.

; ; ().

Lebenszyklus von Grünräumen

.

Neue Landschaft: Fachzeitschrift für Garten-, Landschafts-, Spiel- und Sportplatzbau, 11. 37.

; ().

Piekfein muss nicht sein

: Grünflächenmanagement ist mehr als nur Rasenmähen.

Wohnen, 4. 41.