Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

«Variationen in Grün»

23. September 2018

Wir laden Sie am dritten Garten- und Landschaftstag dazu ein, durch Wädenswils reiche Gartenkultur zu spazieren. Mit dem Thema «Biodiversität im Siedlungsraum» zeigen wir die Vielfalt der Arten und Lebensräume im Stadtgebiet auf.

Gärten und Freiräume prägen den öffentlichen Raum und lassen Landschaften im Siedlungsraum zu einem Erlebnis werden. Wir laden Sie am dritten Garten- und Landschaftstag dazu ein, durch Wädenswils reiche Gartenkultur zu spazieren.

Mit dem Thema «Biodiversität im Siedlungsraum» zeigen wir die Vielfalt der Arten und Lebensräume im Stadtgebiet auf. Auf einem freien Rundgang können Sie mit der ganzen Familie die Gärten vom Grüental bis zu den Rebbergen unterhalb des Schlosses erkunden.

Wie Biodiversität durch geschickte Gartenpflege gefördert werden kann, zeigen mehrere Posten auf. Geführte Rundgänge bringen Sie zu den Baumgiganten des Schlossparks und zeigen Ihnen, wie sich die gartengestalterischen Ansätze auf dem Friedhof im Lauf der Zeit wandelten.

Bei einem Blick in die Zukunft können Sie ein künftiges Forschungsprojekt beurteilen. Mutige wagen das Experiment, als Blinde den Garten mit den Händen, der Nase und den Ohren zu erkunden. Literarische Spaziergänge, Degustationen und kulinarische Häppchen sorgen für das geistige und leibliche Wohl.

Flyer Wädenswiler Garten- und Landschaftstag (PDF 2,0 MB)

Datum

Von: 23. September 2018, 11.00 Uhr
Bis: 23. September 2018, 16.00 Uhr