Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Lebensmitteltagung 2018

22. November 2018

Die diesjährige Tagung widmet sich dem Thema «Multifunktionelle Mikroorganismen – Alleskönner in Lebensmitteln?».

An der Wädenswiler Lebensmitteltagung zeigen namhafte nationale und internationale Expertinnen und Experten auf, welches Potential multifunktionelle Mikroorganismen in Lebensmitteln haben, wohin die Reise gehen könnte und wo es vielleicht auch Grenzen gibt.

  • Prof. Dr. Michael Gänzle, University of Alberta, Kanada:
    Ökologische Kriterien zur Auswahl von Starterkulturen und Probiotika
  • Dr. Emanuele Zanini, University College Cork,  Irland:
    Sourdough Lactic acid Bacteria as cell-factory for delivering (bio)functional compounds through the food value chain
  • Dr. Torsten Zense, Diosna Dierks & Söhne AG, Deutschland:
    Sauerteig 2.0 - innovative Lösungen aus einem traditionellen Prozess
  • Dr. Frank Jakob, TU München, Deutschland:
    Entwicklung und Einsatz von Exopolysaccharid-bildenden Starterkulturen in Fleischwaren
  • Prof. Dr. Leo Meile, ETH Zürich:
    Biosicherheit Lebensmittel-relevanter Mikroorganismen
  • Prof. Dr. Dieter Elsser, Isifoodproectetion & Aarhus University, Dänemark:
    Bioprotection 2.0: Anwendung von Schutzkulturen und Bakteriophagen in nicht fermentierten Lebensmitteln
  • Dr. Emmanuelle Arias-Roth, Agroscope, Liebefeld:
    Kulturen aus dem Liebefeld - Eine zukunftsorientierte Tradition bei fermentierten Milchprodukten
  • Dr. Gottfried Dasen, CCOS, Wädenswil:
    CCOS - Die nationale Stammsammlung stellt sich vor
  • Dr. Evelyn Kirchsteiger-Meier, ILGI, ZHAW:
    Rechtsgrundlagen für den Einsatz und die Kennzeichnung von Mikroorganismen bei der Herstellung von Lebensmitteln
  • Prof. Dr. Michael Siegrist, ETH Zürich:
    Natürlichkeit: Ein wichtiger Faktor für die Akzeptanz von Lebensmitteln
  • Prof. Dr. Daniel Pleissner, Leuphana Universität Lüneburg, Deutschland:
    Kultivierung von heterotrophen Mikroalgen in organischen Abfällen zur Verwertung von Food Waste 

⇒ Programm-Flyer (PDF 576,3 KB)

⇒ Anmelden mit Zahlen auf Rechnung (auch Studierende und ILGI-Mitarbeitende ohne Teilnahmegebühr

⇒ Anmelden mit Zahlen via Kreditkarte (Visa, Mastercard)

Am Abend treffen sich wie jedes Jahr unsere Absolventinnen und Absolventen der Studiengänge Bachelor in Lebensmitteltechnologie und Master in Life Sciences, Vertiefung Food and Beverage Innovation zum traditionellen Get-together.

Datum

Von: 22. November 2018
Bis: 22. November 2018

Ort

ZHAW, Campus Grüental, Gebäude GA, Aula Hauptgebäude, Wädenswil
Grüental
Wädenswil

ZHAW, Campus Grüental, Gebäude GA, Aula Hauptgebäude, Wädenswil

Organisator

ZHAW Institut für Lebensmittel- und Getränkeinnovation
Grüentalstrasse 14
8820 Wädenswil

+41 58 934 57 12
info.ilgi@zhaw.ch

ZHAW Institut für Lebensmittel- und Getränkeinnovation