Zürich trifft Hong Kong – zwei Städte an einem Festival

Vom 21. bis zum 29. Oktober 2017 findet in Hong Kong das Festival «Zürich meets Hong Kong» statt. Zürcher und Hongkonger Vertreterinnen und Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur kommen zusammen um sich auszutauschen und ihre Vernetzung zu fördern.

Vom 21. bis zum 29. Oktober findet das Festival «Zürich meets Hong Kong» mit über 30 Anlässen in ganz Hong Kong statt. Mit dem Festival wird der wirtschaftliche, wissenschaftliche und kulturelle Austausch zwischen den beiden Metropolen ausgebaut und vertieft. Das Programm reicht von Veranstaltungen zu Smart Cities und Healthy Ageing, bis hin zu HR Gigers Aliens und einem Swiss Design Market.

Gemeinsamer Auftritt und breite Trägerschaft

Präsentiert wird die Veranstaltung von Stadt und Kanton Zürich, Zürich Tourismus, ETH Zürich, Universität Zürich, Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) sowie Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) zusammen mit dem Schweizer Generalkonsulat in Hong Kong. Weitere Festivalpartner sind die Stadt Winterthur, die Internationalen Kurzfilmtage Winterthur, der Zoo Zürich, die Credit Suisse und der Swiss Design Market.

Zürich erleben – Kultur geniessen

Im «Zürich meets Hong Kong Festival Hub», der sich an zentralster Lage im Shopping Cen-ter Times Square Hong Kong befindet, erfahren Besucher und Besucherinnen mehr zum Festival und können Zürich mit verschiedenen Sinnen erleben. Ganz um Schweizer Designartikel dreht sich der Swiss Design Market in der K11 Art Concept Mall während visuelle Kunst und Stadtentwicklung in zwei Ausstellungen im «Connecting Space Hong Kong» der ZHdK präsentiert werden.

Wissenschaftlicher Austausch zu Zukunftsfragen

Das breit gefächerte wissenschaftliche Programm von «Zürich meets Hong Kong» beleuchtet verschiedene Aspekte davon, wie sich unsere Wirtschaft und Gesellschaft in Richtung Zukunft entwickeln.

Unter Anderem veranstalten die ZHAW und die Hong Kong Polytechnic University gemeinsam eine Podiumsdiskussion zum Thema «Die Zukunft der unbemannten Luftfahrt». Die ZHAW zeigt zudem im Festival Hub, wie die erweiterte Realität («augmented reality») die Steuerung von Fluggeräten vereinfacht und sicherer macht. An einem Flugsimulator können die Besucher diese neue faszinierende Welt des Fliegens selbst erfahren.

Kontakte ausbauen und Vernetzung fördern

Mit «Zürich meets Hong Kong» baut Zürich seine vielfältigen Kontakte zu Hong Kong aus. Verschiedene Schweizer und Zürcher Firmen sind in Hong Kong präsent und nutzen den Standort als Hub in Asien. Alle Zürcher Hochschulen arbeiten mit den zahlreichen Universitäten in Hong Kong in Lehre und Forschung zusamme.