Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Im digitalen Wandel strategisch kommunizieren

Für die Digitale Transformation ist Kommunikation zentral. Das Institut für Angewandte Medienwissenschaft IAM der ZHAW lanciert deshalb Ende August den Zertifikatslehrgang Digitale Transformation und Kommunikation.

Zielgruppen mit künstlicher Intelligenz klarer definieren und wirkungsvoller ansprechen? – Digitale Transformation ist mehr als die Digitalisierung der Kommunikationskanäle. Im neuen Zertifikatslehrgang (CAS) Digitale Transformation und Kommunikation, mit Start am 31. August 2018, lernen Kommunikationsverantwortliche, wegweisende Technologien in ihre strategischen Überlegungen einzubeziehen.

Die Kommunikation hat aber auch die Aufgabe, den durch die Digitalisierung ausgelösten Change-Prozess im Unternehmen und in dessen Umfeld kommunikativ zu begleiten, etwa durch gezielte Abstimmung von Social-Media und Face-to-Face-Kommunikation. In diesem neuen Zertifikatslehrgang erarbeiten sich die Teilnehmenden die Kompetenzen, um den Anforderungen in den sich digitalisierenden Organisationen gerecht zu werden. Info-Anlässe zum neuen CAS finden statt am 28. März und am 7. Mai, jeweils 18.30 Uhr, am IAM/ZHAW an der Theaterstrasse 15c in Winterthur.

Einem Teilaspekt des Themas widmet sich der jährliche Branchenanlass «IAM live» vom 6. Juni, 18.30 Uhr, am IAM in Winterthur. Unter dem Titel «Wenn Mitarbeitende zu Influencern werden» wird diskutiert, wie Unternehmen ihre Mitarbeitenden für die Kommunikation im digitalen Zeitalter befähigen können.

Weitere Informationen zum neuen CAS und zu den Info-Anlässen: www.zhaw.ch/cas-digitale-transformation-kommunikation

Kontakte

Fachkontakt:
Markus Niederhäuser, Leiter Weiterbildung IAM Institut für Angewandte Medienwissenschaft, Telefon: 058 934 77 53, E-Mail: markus.niederhaeuser@zhaw.ch

Medienstelle:
Franziska Egli Signer, ZHAW Corporate Communications, Telefon 058 934 75 75, E-Mail: medien@zhaw.ch