Die sieben Irrtümer bei Hitze

Was ist besser - kalte Getränke oder warme? Und wie ist das mit Kaffee? Das SRF Panorama hat nachgefragt.

«Kalte Getränke kühlen zwar im ersten Moment, aber der Körper braucht dann wieder Energie, um die Flüssigkeit auf Körpertemperatur zu wärmen», sagt Ernährungswissenschafterin Christine Brombach von der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften (ZHAW).

Lauwarmes Wasser ist da nicht unbedingt besser. Wichtig sei vor allem, dass die Getränke möglichst ungesüsst sind, weil der Körper sonst wieder Wasser braucht, um den Zucker auszuschütten. Aber ob das Wasser Kohlensäure hat, ob es Tee oder ein verdünnter Fruchtsaft ist, spielt keine Rolle. Das Kaffee dem Körper Wasser entzieht, sei übrigens ebenfalls ein Irrtum.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel