Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Unsere Plattformen und Tools

Die ZHAW setzt auf die beiden Open Source Lösungen «Moodle» und «Mahara». Natürlich stehen Ihnen auch weitere Werkzeuge zur Verfügung.

Moodle

Moodle ist das «Learning Management System» der ZHAW, auf das Sie via Internet jederzeit Zugriff haben. Die Dozierenden der ZHAW gestalten mit Moodle übersichtliche Kursräume, in denen Sie Lernmaterialien wie Skripte, Filme und Audio-Dateien finden. In einigen Studiengängen finden auch Lernkontrollen in Moodle statt. Je nach Situation lernen Sie alleine oder in Gruppen. Selbstverständlich erhalten Sie geeignete Lernwerkzeuge, die Sie unterstützen.

Mahara

Mahara ist eine persönliche Lernumgebung, die Sie  für die E-Portfolio-Arbeit an der ZHAW nutzen können. Daneben können Sie Mahara als soziale Plattform einsetzen. Füllen Sie Ihr Profil aus, zeigen Sie Ihre Interessen, schreiben Sie Personen an oder bilden Sie (Lern-)Gruppen. In einigen Studiengängen führen Sie Ihr persönliches E-Portfolio, in dem Sie Texte, Bilder, Videos und Soundfiles sammeln und Mitstudierenden, Dozierenden und potenziellen Arbeitgebern zur Verfügung stellen können.

Weitere Werkzeuge

An der ZHAW sind neben Moodle und Mahara auch weitere Tools im Einsatz. Sie können während Ihres Studiums nützlich sein.

SWITCHtoolbox
ist eine Sammlung von Online-Tools von SWITCH. Hier erhalten Hochschulangehörige nützliche Werkzeuge zur Zusammenarbeit, zum Beispiel Mailinglisten, Wikis, Dokumentenablagen, Diskussionsforen, Webmeetings (SWITCHinteract) und die Video-Plattform (SWITCHcast).
SWITCHinteract (Adobe Connect)
ist eine Online-Plattform für alle Kollaborationsbedürfnisse. Sie erlaubt Ihnen, den Desktop, Bilder, Folien, Webcam-Bilder und weitere Daten mit anderen zu teilen und beispielsweise Sitzungen oder Vorlesungen ortsunabhängig abzuhalten und aufzunehmen.
SWITCHcast
ist ein Video-Management-Tool, um beispielsweise Vorlesungen aufzuzeichnen. Es wird teilweise von unseren Dozierenden genutzt, um die aufgezeichneten Vorlesungen zu bearbeiten und auf einem zentralen Server hochzuladen. Den Studierenden werden diese Videos danach passwortgeschützt zugänglich gemacht. Sie können auf Notebooks, Tablets wie auch Smartphones abgespielt werden.  
SWITCHtube
ist die Video-Plattform für Hochschulen und ist zusammen mit SWITCHcast Teil des Videomanagement-Systems von SWITCH. Sie können selber Videos hochladen, diese teilen und auf anderen Webseiten einbinden.
SWITCHfilesender
ermöglicht den sicheren Versand von sehr grossen Dateien (bis 50 GB pro Datei). Die Dateien stehen danach für einen eingeschränkten Zeitraum von maximal 20 Tagen zur Verfügung.
SWITCHdrive
ist der akademische Cloud-Speicherdienst der Schweiz. Dateien können sicher gespeichert werden, jederzeit kann mobil darauf zugegriffen werden und die Daten können mit anderen geteilt werden.