Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Studium am Departement Angewandte Psychologie

Toni-Areal Dachterrasse, Foto: Hannes Thalmann

Was erwartet Sie?

Bachelor of Science in Angewandter Psychologie

Berufsbild

Das Studium auf Bachelor- und daran anschliessend auf Masterstufe bietet eine generalistische, wissenschaftlich fundierte, praxisorientierte Ausbildung in Angewandter Psychologie. Damit eröffnen sich vielfältige berufliche Möglichkeiten im Gesundheits-, Sozial- und Bildungswesen, in Wirtschaft und Verwaltung, in Kultur und Kommunikation (z.B. Diagnostik, Intervention, Beratung oder Coaching).

Studium

Das generalistische Studium wird ergänzt durch Qualifikationen in den Schwerpunkten Arbeits- und Organisationspsychologie, Entwicklungs- und Persönlichkeitspsychologie sowie Klinische Psychologie. Das Studium zeichnet sich durch einen hohen Praxisbezug (Module, Seminar- und Bachelorarbeit, Praktikum) aus und kann Vollzeit- oder Teilzeit absolviert werden.

Zulassungsbedingungen / Aufnahmebedingungen

Für alle: Bestehen der kostenpflichtigen Eignungsabklärung und mind. 1 Jahr Arbeitstätigkeit ausserhalb einer Ausbildung zum Zeitpunkt der Anmeldung.

  • Gymnasiale Maturität, Fachmaturität, Berufsmaturität, Lehrerpatent
  • Abschluss einer höheren Ausbildung (z.B. FH, HWV, HTL, HKG)
  • Diplom einer Höheren Fachschule HF
  • Abgeschlossene, mindestens 3-jährige Berufsausbildung mit eidg. Fähigkeitszeugnis und Bestehen einer Aufnahmeprüfung, die den Anforderungen des allgemeinbildenden Teils der Berufsmatura entspricht. Ein berufsbegleitender, ca. 2-semestriger Kurs der AKAD bereitet auf diese Prüfung vor.
  • Andere (z.B. ausländischer Ausweis)

Inhalt Eignungsabklärung / Aufnahmeprüfung

1. Stufe: schriftlicher Test (Überprüfung der kognitiven Fähigkeiten). Nur ein positiver Entscheid gewährt Zugang zur zweiten Stufe.

2. Stufe: Überprüfung der persönlichen Voraussetzungen für das Psychologiestudium und für eine spätere psychologische Tätigkeit.

Die Ergebnisse aus dieser Eignungsabklärung führen zu einer Einstufung (Ranking), mittels welcher die Studienplätze zugewiesen werden. Für die Zulassung zum Studium ist die Teilnahme an dieser Eignungsabklärung verbindlich und kostet CHF 600.- (1. Stufe CHF 200.-, 2. Teil CHF 400.-), Anmeldung zum Aufnahmeverfahren CHF 100.-. 

Master of Science in Angewandter Psychologie

Berufsbild

Der Bachelorabschluss beinhaltet eine grundlegende wissenschaftliche Bildung im Studienfach Angewandte Psychologie, aber noch keine Qualifikation zur selbstständigen Berufsausübung. Dafür erforderlich ist ein abgeschlossenes Masterstudium.

Das Masterstudium bietet eine wissenschaftlich fundierte, praxisorientierte Ausbildung in Angewandter Psychologie. Das Studium befähigt zur selbstständigen Tätigkeit im Praxisfeld der gewählten Vertiefungsrichtung, z.B. unternehmens- und arbeitsbezogene psychologische Tätigkeit, Tätigkeit in der psychosozialen Persönlichkeitsentwicklung oder in der klinischen Kinder-, Jugend- und Erwachsenenpsychologie.

Studium

Die generalistische Ausbildung wird ergänzt durch Qualifikationen in einer der Vertiefungsrichtungen Arbeits- und Organisationspsychologie, Entwicklungs- und Persönlichkeitspsychologie sowie Klinische Psychologie. Das Studium zeichnet sich durch einen hohen Praxisbezug (Module, Seminar- und Masterarbeit, Praktikum) aus und kann Vollzeit- oder Teilzeit absolviert werden.

Zulassungsbedingungen / Aufnahmebedingungen

  • Bachelorabschluss (180 ECTS-Credits) in Psychologie an einer Fachhochschule oder Universität
  • Hochschulabschluss (Bachelor oder vergleichbar) in Sonder- oder Heilpädagogik (Fachhochschule oder Universität)
  • Für alle: Im Aufnahme-Assessment ist eine Note 5 zu erreichen. Kein Assessment müssen ablegen: Alle mit einem schweizerischen Bachelorabschluss in Psychologie mit Note 5.0 und höher.

Inhalt Eignungsabklärung / Aufnahmeprüfung

Das Assessment besteht aus zwei Teilen: 1. Motivationsschreiben, 2. persönliches Gespräch. Für die Zulassung zum Studium ist die Teilnahme an dieser Eignungsabklärung verbindlich und kostet CHF 600.-, Anmeldung zum Aufnahmeverfahren CHF 100.-.

Voraussetzung und Dauer Praxiserfahrungen

Mindestens ein Jahr Arbeitswelterfahrung ausserhalb einer Ausbildung. Zum Zeitpunkt der Anmeldung müssen 12 Monate 100% erfüllt und mit Arbeitszeugnissen und/oder Arbeitsbestätigungen belegt sein.

Infoanlässe

Informationen zu unseren Infoveranstaltungen finden Sie: