Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Welttag der Sozialen Arbeit: Ich bin, weil wir sind – soziale Solidarität heute und morgen

Die Veranstaltung findet nicht statt. Sie wird im März 2022 nachgeholt. Wir danken für Ihr Verständnis.

«Ubuntu: I Am Because We Are»: Das Motto des diesjährigen Welttags der Sozialen Arbeit orientiert sich an einer Lebensphilosophie, welche im südlichen Afrika praktiziert wird. Ubuntu ist ein Wort und Konzept, das mit «Menschlichkeit», «Nächstenliebe» oder «Gemeinsinn» übersetzt werden kann. Die Botschaft: Ich bin, weil wir sind. Ich bin nicht alleine auf dieser Welt, für mein eigenes Dasein, für mein Wirken bedarf es immer auch anderer Menschen. AvenirSocial Zürich und Schaffhausen und die ZHAW Soziale Arbeit spannen zusammen, um den Welttag der Sozialen Arbeit mit einem inspirierenden Referat, aktiven Diskussionen und einem Apéro zu feiern.

Ziel der Veranstaltung ist es, die Wichtigkeit von Beziehungen und Netzwerken sowie die gesellschaftliche Relevanz der Sozialen Arbeit anhand konkreter Beispiele und Gesprächen gemeinsam zu vergegenwärtigen. Wir möchten neue Ideen entwickeln, wie Solidarität im Alltag und im Beruf gestärkt werden können.

Hinweis

Die diesjährige Veranstaltung zum Welttag der Sozialen Arbeit findet nicht statt. Sie wird im März 2022 nachgeholt.
Wir danken für Ihr Verständnis.

Programm

18.00 Uhr |  Begrüssung:
Samuel Nussbaum, Co-Präsident Avenir Social Zürich Schaffhausen
Meret Reiser, Wissenschaftliche Mitarbeiterin, ZHAW Soziale Arbeit

18.10 Uhr  |  Inputreferat:
Sigrid Haunberger, Dozentin, ZHAW Soziale Arbeit

18.30  |  Diskussion und Gruppenarbeit

19.25  |  Paneldiskussion mit:

  • Amine Diare Conde, Initiator und Leiter, Essen für Alle
  • Romina Beeli, Projektleiterin Streetwork, Überlebenshilfe Graubünden; Master-Studentin ZHAW
  • Judith Kronbach, Demenzberaterin, Gerontologische Beratungsstelle SiL der Stadt Zürich
  • Alexandra Ibañez, Präsidentin Colors sans Frontières; Absolventin ZHAW
  • Sigrid Haunberger, Dozentin, ZHAW Soziale Arbeit

19.50  |  Wrap-up und Abschluss

20.00  |  Apéro

Datum

Von: 25. November 2021, 18.00 Uhr

Veranstalter

Eine gemeinsame Veranstaltung der ZHAW Soziale Arbeit und des Berufsverbandes AvenirSocial Region Zürich und Schaffhausen.