Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Diskussionsforum zum Thema «Kindesschutz und Schule»

Schulsozialarbeitende, Lehrpersonen und weitere Bezugspersonen von Kindern und Jugendlichen erleben im Schulalltag Situationen, in denen sie in ihrer Rolle mit kindesschutzrechtlichen Fragestellungen konfrontiert sind. Sie nehmen damit in der Prävention und Früherkennung eine zentrale Aufgabe im Kindesschutz wahr.

Gewisse Formen einer Kindeswohlgefährdung sind unschwer festzustellen. Andere wiederum sind nicht gleich erkennbar und bedürfen der Einschätzung und Abwägung. Mit vermuteten Kindeswohlgefährdungen umzugehen und die richtigen Entscheidungen zu treffen, stellt eine grosse Herausforderung dar.

An dieser Veranstaltung  werden wesentliche Themen des Kindesschutzes mit Fokus auf die Schule in einem Kurzinput dargelegt und anschliessend diskutiert.

Referentin

  • Sabina Berger, Dozentin und Studienleiterin, ZHAW Soziale Arbeit

Diskussionsleitende

Hinweis
Das Diskussionsforum dauert von 17.15 bis 18.45 Uhr, die Teilnahme ist kostenlos. Bitte melden Sie sich für diese Veranstaltung an, den Link zur Teilnahme erhalten Sie automatisch mit der Anmeldebestätigung.

Diskussionsforum 2022 – Soziale Arbeit im Kontext Schule

Das Forum richtet sich an Fachpersonen und Interessierte rund um das Thema «Soziale Arbeit und Schule». In jeder Veranstaltung aus dieser Reihe wird ein spezifischer Aspekt ins Zentrum gerückt, durch einen Fachinput kurz vorgestellt und anschliessend mit den Teilnehmenden offen diskutiert. Dazu wird auf das niederschwellige Format der Online-Veranstaltung via Zoom gesetzt. Wir freuen uns, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Datum

Von: 16. November 2022, 17.15 Uhr

Ort

Online

Veranstalter

Institut für Kindheit, Jugend und Familie
Pfingstweidstrasse 96
8037 Zürich