Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

CAS Marketing und Kommunikation in Non-Profit-Organisationen

Das Marketing und die Kommunikation von Non-Profit-Organisationen lassen sich nicht einfach von privatwirtschaftlichen Organisationen übernehmen. Sie unterscheiden sich in vielerlei Hinsicht und weisen ihre eigenen Besonderheiten auf. Damit Non-Profit-Organisationen langfristig im Wettbewerb um Spendengelder, aber auch um Freiwillige bestehen und ihren Auftrag erfüllen können, rückt auch in diesem Sektor das Marketing immer stärker in den Vordergrund.

Im CAS Marketing und Kommunikation in Non-Profit-Organisationen wird ein Fokus auf die strategische Marketingkonzeption, den gezielten Einsatz von Instrumenten der Marketingkommunikation und den gekonnten Umgang mit den Medien – nicht zuletzt in Krisensituationen – gelegt.

Angesprochen sind Personen des unteren und mittleren Kaders, die ihre Kompetenzen im Marketing professionalisieren und erweitern möchten, um eine Non-Profit-Organisation im Markt zu positionieren.

Auf einen Blick

Abschluss: Certificate of Advanced Studies in Marketing und Kommunikation in Non-Profit-Organisationen (12 ECTS resp. 15 ECTS)

Start: 25.10.2019, 30.10.2020

Dauer: 25.10.19 bis 28.02.20, 20 Unterrichtstage (160 Kontaktstunden)

Kosten: CHF 7'800.00

Durchführungsort: 

ZHAW, Departement Soziale Arbeit, Hochschulcampus Toni-Areal, Pfingstweidstrasse 96, 8005 Zürich

Unterrichtssprache: Deutsch

Unterrichtszeiten/-unterlagen: 

Unterrichtszeiten sind von 08.45 bis 16.45 Uhr. Aus Gründen der Nachhaltigkeit werden die Unterrichtsunterlagen in der Regel nicht ausgedruckt, sondern auf der E-Learning-Plattform Moodle zugänglich gemacht.

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

  • Nicht-Marketing-Fachleute aus dem Non-Profit-Sektor, aber auch aus anderen Bereichen
  • Führungskräfte mit Produktverantwortung
  • Geschäftsführende von Verbänden
  • Behördenmitglieder
  • Stabsstellenmitarbeitende
  • Kirchenmitarbeitende
  • Ehrenamtliche Mitarbeitende von Trägerschaften

Ziele

  • Die Teilnehmenden verstehen die Besonderheiten des Non-Profit-Marketings, um Ihre Organisation im Marktumfeld zu positionieren.
  • Sie können Marketing- und Kommunikationskonzepte im Rahmen des strategischen Non-Profit-Marketings entwickeln.
  • Sie kennen die verschiedenen Kommunikationsinstrumente und können diese einsetzen, um Ihre Anspruchsgruppen gezielt anzusprechen.
  • Sie kennen die Methodenvielfalt des Fundraisings und können diese anwenden.
  • Sie können gekonnt und auch in Krisen mit Medien und Journalistinnen und Journalisten umgehen.
  • Sie sind in der Lage, optimal mit Agenturen zusammenzuarbeiten und kennen die notwendigen rechtlichen Grundlagen.

Inhalt

Modul 1: Theoretische Grundlagen und zielgerichtete Konzepte (6 ECTS)

  • Entwicklungen im Non-Profit-Sektor
  • Positionierung der Non-Profit-Organisation im Markt− Anspruchsgruppen im Non-Profit-Bereich
  • Strategisches Marketing – Marketingkonzept
  • Operatives Marketing – Kommunikationsinstrumente− Campaigning und Lobbying
  • Digitales, Social Media und Onlinemarketing
  • Influencing und Verhandeln

Modul 2: Praktische Kompetenzen und konkrete Anwendung (6 ECTS)

  • Fundraising
  • Media Relations und Medientraining
  • Non-Profit-Branding
  • Designkonzept
  • Schreiben und Texten
  • Gestaltungsgrundsätze und Umgang mit Bildern− Zusammenarbeit mit Agenturen
  • Rechtliche Aspekte
  • Krisenkommunikation

Leistungsnachweis

Der Leistungsnachweis ist als schriftliche Prüfung und in Form einer Konzeptarbeit mit Präsentation zu erbringen. Für die Anrechnung im MAS Marketing Management sind 12 ECTS-Credits ausreichend. Für die Anrechnung im MAS Sozialmanagement werden 15 ECTS-Credits benötigt. Der Leistungsnachweis wird dann anstelle einer Konzeptarbeit mit Präsentation in Form einer schriftlichen Abschlussarbeit mit Präsentation erbracht. Die schriftliche Abschlussarbeit umfasst 30 000 Zeichen.

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Kooperationspartner

Anmeldung

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
25.10.2019 04.10.2019 Anmeldung
30.10.2020 02.10.2020

Downloads und Broschüre

Downloads

Broschüre