Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Diplomfeier Bachelor und Master

Am 25. September 2019 lud die ZHAW Soziale Arbeit zur Diplomfeier des Bachelor- und Masterstudiums in den Theatersaal des Volkshauses Zürich ein. Rückblickend herzlichen Glückwunsch den Diplomandinnen und Diplomanden (108 im Bachelor und 11 im Master). Durch den Abend führten Selina Naeff, Co-Leiterin des Bachelorstudiums, und Dr. David Lätsch, interimistischer Leiter des Masterstudiums. Nach der Begrüssung durch den Departementsleiter (a.i.), Dr. Frank Wittmann, und die Leiterin des Zentrums Lehre, Prof. Dr. Esther Forrer Kasteel, wandte sich die Diplomrednerin des Abends ans Publikum: Die ehemalige Freud’sche Psychoanalytikerin und heutige Buchautorin Jeannette Fischer drückte in ihrer Rede ihre Anerkennung für die Leistung der Diplomandinnen und Diplomanden aus und gratulierte Ihnen zum erfolgreichen Abschluss des Studiums. Ein Abschluss sei immer auch ein Übergang, welcher neue Handlungsspielräume eröffne. Die Diplomierten würden in Zukunft Menschen unterstützen, welchen diese Übergänge schwerfallen oder welche gar darin verlorengingen. Der Aufbau von authentischen professionellen Beziehungen, in welchen die künftigen Sozialarbeitenden dennoch bei sich selber blieben, könne ihnen dabei helfen. Ganz dem Credo folgend «Tu nichts mehr ohne dich». Für den künstlerischen Rahmen sorgte die stimmgewaltige Bieler Sängerin DANA, die uns zusammen mit dem Gitarristen und Loop Virtuosen Timon Kellenberger verzauberte. Beim anschliessenden Apéro hatten die Diplomandinnen und Diplomanden Gelegenheit, mit Familie, Freundinnen und Freunden sowie Dozierenden und Mitstudierenden auf ihren Erfolg anzustossen.

Diplomrede Jeannette Fischer (PDF 119,4 KB)