Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Schwerpunkte

Das Departement Soziale Arbeit fokussiert in der Aus- und Weiterbildung sowie in der Forschung auf sechs fachliche Schwerpunkte und verfügt in diesen Themenfeldern über eine ausgewiesene Expertise.

Schwerpunkt Kindheit, Jugend und Familie

Bei diesem Schwerpunkt fokussieren wir unter anderem darauf, was gutes Aufwachsen bedeutet, welchen Zugang Kinder und Jugendliche zu Bildung und gesellschaftlicher Teilhabe haben und wie der Schutz von Kindern und Erwachsenen gesichert werden kann. Damit wollen wir einen Beitrag zum Wohl der Heranwachsenden und ihres familiären Umfelds leisten.

Schwerpunkt Delinquenz und Kriminalprävention

Im Mittelpunkt stehen Ursachen von Delinquenz und Verbrechen und wie Gesellschaft und Staat darauf reagieren. Ebenso geht es darum, Strategien zur Prävention von normabweichendem Verhalten zu untersuchen und für die Profession zu entwickeln, in deren beruflichen Alltag sowohl Täter wie auch Opfer im Fokus stehen.

Schwerpunkt Vielfalt und gesellschaftliche Teilhabe

Im Schwerpunkt Vielfalt und gesellschaftliche Teilhabe beschäftigen wir uns mit der Diversität und Heterogenität von Menschen und ihren Lebenslagen. Wir untersuchen, wie man die gesellschaftliche Teilhabe stärken kann, etwa wenn das höhere Alter, der Aufenthaltsstatus oder materielle Notlagen diese einzuschränken drohen. Dazu gehört auch, wie Menschen ihren sozialen Nahraum mitgestalten und sich darin entfalten können und wie man die Chancengleichheit innerhalb einer Bevölkerung nachhaltig fördert.

Schwerpunkt Sozialmanagement

Dieser Schwerpunkt widmet sich sozialen Organisationen und wie sie zugleich unternehmerisch wie auch umsichtig handeln können. Gemeinsam entwickeln wir mit unterschiedlichsten Anspruchsgruppen zukunftstaugliche Lösungen. Dabei geht es auch darum, wie man die Zusammenarbeit in heterogenen Teams konstruktiv und zielführend gestaltet.

Schwerpunkt Existenzsicherung

Existenzsicherung beinhaltet alle Massnahmen, die das physische und soziokulturelle Existenzminimum erhalten und finanzieren. Bei diesem Themenschwerpunkt stehen Armut, Rechtsschutz, Nichtbezug von Sozialleistungen und Stigmatisierung im Mittelpunkt. Weitere Themen sind Wohnen, Gesundheit, Arbeitsintegration, User Involvement und Partizipation.

Existenzsicherung

Schwerpunkt Digitalisierung und Soziale Arbeit

Im Zentrum dieses Schwerpunktes stehen die Auswirkungen der Digitalisierung auf die Soziale Arbeit. Das reicht von der Fallbearbeitung in der Sozialhilfe über digitale Helfer in Gestalt von Robotern oder Künstlicher Intelligenz für Adressatinnen und Adressaten bis hin zur Verarbeitung grosser Datenmengen für den Kindesschutz.

Digitalisierung und Soziale Arbeit