Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

WBK / Vertiefungsmodul Contracts (DAS Paralegalism)

Im Vertiefungsmodul Contracts werden die im CAS Paralegal erworbenen Fähigkeiten und das erlangte Wissen vertieft und ergänzt. Das Modul bietet Spezialisierungen für die besonderen Anforderungen im Berufsleben.

Auf einen Blick

Abschluss: Kurs- bzw. Modulbestätigung Vertiefungsmodul Contracts (DAS Paralegalism) (6 ECTS)

Start: 24.04.2020

Dauer: 12 Tage

Kosten: CHF 3'600.00

Bemerkung zu den Kosten: 

Kurskosten inkl. Kursunterlagen (exkl. Verpflegung).

Mitglieder der Swiss Paralegal Association (www.swissparalegal.ch) profitieren von einem Spezialrabatt.

Für Teilnehmende, die bereits vor dem 1.1.2012 den Grundkurs CAS Paralegal sowie einen Intensivkurs des DAS Paralegalism erfolgreich abgeschlossen haben, gelten spezielle Übergangsbestimmungen.

Durchführungsort: 

Der Unterricht findet in den Schulungsräumen der ZHAW School of Management and Law statt. Unsere Hochschule befindet sich im Herzen von Winterthur (unmittelbar beim Bahnhof) und ist von Zürich aus mit der S12 in knapp 20 Minuten bequem erreichbar.

Unterrichtssprache: Deutsch

Durchführung: 

Der Kurs wird definitiv durchgeführt.

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Absolventinnen und Absolventen des Grundkurses CAS Paralegal.

Ziele

Die Absolventinnen und Absolventen

  • haben Kenntnisse über juristische Argumentations- und Arbeitstechniken, insbesondere die Aufbereitung relevanter Sachverhalte.
  • erlangen die Übersicht über die Systematik der juristischen Quellen.
  • haben die Kompetenz wissenschaftliche Rechtstexte, insbesondere juristische Literatur und Judikatur zu analysieren.
  • sind in der Lage juristische Texte zu verfassen und Präsentationen über juristische Themen zu halten.
  • erlangen Kenntnisse über die besonderen Vertragsverhältnisse des Obligationenrechts insbesondere die für Unternehmen wichtigsten Vertragsarten, erlernen die rechtlichen Folgen eines Vertragsschlusses einzuschätzen (Auslegung, Erfüllung, Haftung usw.).
  • erhalten eine Einführung in die fachgerechte Vertragsgestaltung und das Vertragsmanagement sowie über die vertragliche Sicherung von Forderungen und sind in der Lage die erworbenen Kenntnisse in der Praxis anzuwenden.

Inhalt

Kurzübersicht

  • Methodenkompetenz "Legal Information Management"
  • Vertiefung und Spezialisierung Vertragsrecht (Contracts)
  • Schlusspräsentationen

Im ersten Teil des Vertiefungsmoduls wird das Legal Information Management, die Grunddisziplin des Paralegals, geübt und intensiviert. Die Teilnehmenden können ihre Methodenkompetenz im Bereich Arbeitsmethodik und wissenschaftliches Arbeiten praktizieren und ausbauen. Im zweiten Teil wird spezifisch das Thema Vertragsrecht gemäss OR (Obligationenrecht) vertieft und die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, eine weitere Spezialisierung im Bereich Vertragsrecht zu absolvieren. Als Abschluss des Moduls werden die Teilnehmenden ihre selbstständig erarbeiteten Heimarbeiten in einer Präsentation vor dem Plenum vorstellen.

Methodik

  • Vorlesung mit Diskussion (Skripte und Unterlagen)
  • Fachvorträge mit Diskussion (diverse Fachartikel)
  • Übungen anhand von JuPrax-Fällen
  • Gruppenarbeiten
  • Literaturstudium
  • Selbststudium (Vor- und Nachbereitungen)
  • Schriftliche Abschlussarbeit in Heimarbeit
  • Einzelpräsentation vor dem Plenum

Unterricht

12 Kurstage - jeweils Freitag (nachmittags) und Samstag (vormittags)

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Anmeldung

Zulassung

Das Vertiefungsmodul bildet einen Bestandteil des Diplomlehrgangs DAS Paralegalism und kann grundsätzlich nur von Teilnehmenden, die bereits den CAS Paralegal erfolgreich absolviert haben, besucht werden.

Anmeldeinformationen

Mit dieser Anmeldung sind Sie nicht automatisch für den DAS Paralegalism angemeldet. Bei Interesse melden Sie sich bitte auch noch unter folgendem Link an Anmeldung DAS Paralegalism

 

 

 

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
24.04.2020 auf Anfrage Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads