Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

WBK Unternehmensbewertung

Die letzten Jahre waren durch eine steigende Zahl grossvolumiger Unternehmenstransaktionen im Bereich der Immobiliengesellschaften geprägt. Ein entscheidendes Element bei der Vorbereitung und Verhandlung eines Unternehmenskaufs oder -verkaufs ist die Unternehmensbewertung. Die Bewertung von Immobilienunternehmen bedient sich einerseits der gleichen Methodik wie die Bewertung von Industrie- und Handelsunternehmen. Anderseits erfordert die Durchführung einer Unternehmensbewertung im Immobilienbereich die Kenntnis und Berücksichtigung einer Vielzahl branchenspezifischer Besonderheiten.

Nächste Durchführung: 17. - 19. Dezember 2020 (08:30 - 16:30 Uhr), Abgabe Schriftliche Gruppenarbeit 28.01.2021

Auf einen Blick

Abschluss: WBK Unternehmensbewertung (5 ECTS)

Start: 17.12.2020

Dauer: 3 Tage

Kosten: CHF 2'900.00

Bemerkung zu den Kosten: 


Die Kosten sind vor Beginn des Weiterbildungskurses fällig.

Durchführungsort: 


ZHAW Campus Zürich und Winterthur

Unterrichtssprache: Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Der Kurs eignet sich für vor allem für Angehörige wirtschaftsberatender und -prüfender Berufe mit Fokus auf Immobiliengesellschaften, die Ihr Wissen im Rahmen eines kompakten Kurses bezüglich Unternehmensbewertung mit Fokus auf Immobiliengesellschaften vertiefen möchten.

Ziele

Teilnehmende erhalten einen tiefgreifenden Einblick in die Anlässe und Zwecke der Unternehmensbewertung anhand von Immobiliengesellschaften, kennen die in der Praxis gängigsten Bewertungsverfahren und sind in der Lage, eine methodisch fundierte Unternehmensbewertung unter Berücksichtigung branchenspezifischer Besonderheiten durchzuführen.

Inhalt

  • Anlässe und Zwecke der Unternehmensbewertung
  • Unternehmenswert und Kapitalstruktur
  • Methoden der Unternehmensbewertung im Allgemeinen und im Speziellen für Immobilienunternehmen 
  • Ertragswertverfahren
  • Real Optionsverfahren
  • Einsatz der Unternehmensbewertung als Tool der wertorientierten Unternehmensführung

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Anmeldung

Zulassung

Zum WBK zugelassen sind

  • Absolventinnen und Absolventen von Hochschulen (FH/Universität) zugelassen, die über mindestens ein Jahr branchenspezifische Berufserfahrung nach dem Erststudium verfügen
  • Berufsleute ohne Hochschulabschluss, wenn sie zum Zeitpunkt der Anmeldung über mindestens drei Jahre Berufserfahrung und entsprechende Weiterbildungsausweise (höhere Fachschule oder höhere Fachprüfung mit eidg. Fachausweis / Diplom) verfügen.

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
17.12.2020 17.11.2020 Anmeldung

Downloads und Broschüre

Broschüre