Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

WBK Future Thinking

Mastery of re-invention

Future Thinking skills for future-oriented decisions

Wer zukunftsfähige Lösungen will, trifft zukunftstaugliche Entscheidungen. Richtig? Die Realität sieht oft anders aus. Vielversprechende Vorhaben versanden in der operativen Hektik und der Absenz bewusster Entscheidungsfindung.

Mit Future Thinking schaffen wir uns Freiraum für das Erkennen von zukunftsrelevanten Signalen sowie für die Entwicklung von einer sinnstiftenden Vision hin zu einer handfesten Story und Roadmap. Wir trainieren unsere kognitive Flexibilität im Umgang mit kreativen sowie mutigen Szenarien, verstehen die Rahmenbedingungen für den Erfolg und lernen das Handwerk der pro-aktiven Gestaltung der Zukunft.

Mit dem Sensemaking Business Canvas erhalten Sie ein Tool, eine Sprache und eine Entscheidungsgrundlage, um mit Ihrem Vorhaben zu überzeugen.

Entlang des Future Thinking Prozesses entwickeln Sie Ihre persönlichen Annahmen und Ideen zu einem visionären, nachvollziehbaren Fallbeispiel. Sie überzeugen diverse Stakeholder mit Artefakten der Zukunft. Sie meistern den Prozess, die Methoden, die Tools sowie die Rahmenbedingungen für kreative Zusammenarbeit und mutige Entscheidungen.

Auf einen Blick

Abschluss: Kursbestätigung WBK Future Thinking (5 ECTS)

Start: 09.09.2021

Dauer: 9 Tage (7 Unterrichtstage und 2 Vertiefungstage)

Kosten: CHF 4'900.00

Bemerkung zu den Kosten: 

Im Preis inbegriffen sind die Kursunterlagen in digitaler Form, dass Future Thinking Methoden-Set und Gebühren für Leistungsnachweise.

Durchführungsort: 

  • Campus ZHAW School of Management and Law, Winterthur
  • ZHAW Service Lab
  • Online

Unterrichtssprache: Deutsch
Das Unterrichtsmaterial ist mehrheitlich in deutscher Sprache, in Ausnahmefällen in englischer Sprache.

Future

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Der Kurs richtet sich vor allem an Personen, die Bestehendes hinterfragen und neue strategische Richtungen und Leitplanken entwickeln wollen. Da das Programm auf Personen zugeschnitten ist, die das Erlernte unmittelbar in die eigene Praxis umsetzen können, ist der Kurs für folgende Profile relevant:

  • C-Level Leader, die zukunftsfähige Geschäftsmodelle verantworten
  • Innovationsleitende, die noch pro-aktiver und strategischer zukunftsweisende, teils kontroverse Themen angehen möchten
  • Product Manager, Erlebnisdesigner und Change Agents, die ihre Handlungsweisen und Denkhorizonte erweitern möchten
  • Manager, die das Gefühl haben, dass bestehende Entscheidungsfindungsprozesse und Führungsverständnisse nicht mehr optimal funktionieren
  • Entscheider auf der Suche nach einer neuen, sinnstiftenden Ausrichtung ihrer Organisation

Ziele

In diesem Kurs erlernen Sie «Future Thinking skills for future-proof decision-making»:

Mache die Vision fassbar – Visionary Leadership

  • Sie entwickeln Ihre Vision, Ihren «Traum» zu einer «Future-proof-Story und Roadmap»: In einer Vorausschau erfassen Sie wichtige gesellschaftliche, technologische und betriebliche Entwicklungen, verknüpfen diese zu mutigen Zukunftsszenarien, und bringen Ihr Vorhaben kreativ und treffsicher in die Welt.
  • Sie lernen die Sprache des Sensemaking Business Canvas und beherrschen dessen Anwendung in der strategischen Entscheidungsfindung.

Vertraue dem Prozess – Treffsichere Entscheidungen

  • Sie übernehmen die Verantwortung für strategische Zukunftsprojekte, indem Sie sicher und flexibel im Future Thinking Prozess navigieren.
  • Der strukturierte und jahrelang bewährte Prozess gibt Ihnen und den Stakeholdern Sicherheit und Orientierung – und ermöglicht mutige sowie treffsichere Entscheidungen.

Kultiviere Kreativität – Kognitive Flexibilität

  • Sie verstehen komplexe Situationen aus unterschiedlichen Perspektiven heraus zu analysieren und Ihren Standpunkt zu begründen und inspirierend zu vertreten.
  • Sie lernen, wann Sie offen sein müssen für eine innovative Lösungsfindung und wann klar und bestimmt in der Umsetzung Ihrer Ziele.

Investiere Ressourcen mit Bedacht – Anschlussfähigkeit

  • Sie entscheiden bewusst und fokussiert, wo, wann und mit wem Sie auf eine konstruktive Art zusammenarbeiten («Choose your battles wisely»).
  • Sie erkennen Kulturmuster und werden sich Ihrer Handlungsoptionen und Chancen auf Erfolg bewusst.
  • Sie erkennen, wo es sich lohnt, Ressourcen zu investieren und wie Sie Widerstände nutzen können.
Mache die Vision fassbar

Inhalt

Entlang des bewährten Future Thinking Prozesses entwickeln Sie für Ihr eigenes Fallbeispiel zu zukunftsfähigen Szenarien, die treffsichere Entscheidungen ermöglichen:

0. Oops

Wir vertiefen unsere Perspektive der Zukunft und arbeiten heraus, was die Ziele und Chancen unseres jeweiligen Fallbeispiels sind. Wir erkunden gemeinsam Kulturmuster, Rahmenbedingungen sowie unsere eigenen Haltungen, um Anschlussfähigkeit sicherzustellen. In dieser Phase bauen wir das Fundament für zukunftsfähige Vorhaben.

1. Discover

Wir festigen, woran wir glauben und worauf wir uns fokussieren. Die Analyse der Treiber und Signale der Zukunft sowie sinnvoller Erfahrungswerte der Vergangenheit wird initiiert. Wir üben uns in mentaler und konzeptioneller Flexibilität sowie dem kreativen Erkennen von aktuellen Möglichkeiten mit Zukunftspotential. Mit dem Sensemaking Business Canvas nutzen wir ein Tool und eine klare gemeinsame Sprache, die uns über den gesamten Prozess begleitet.

2. Dream

Wir dechiffrieren heutige Signale und Treiber und transformieren sie in einen inspirierenden und glaubwürdigen Ausblick in die Zukunft. Wir suchen in bestehender Forschung nach Mustern, die künftig an Relevanz gewinnen, kreieren Artefakte der Zukunft und kommunizieren unsere Szenarien adressatengerecht und in Erwartung auf qualifiziertes Feedback.

3. Decide

Wir übersetzen unsere Szenarien in plausible Möglichkeiten und Implikationen für unsere Organisation. Wir priorisieren, was wir weiterentwickeln, neu anfangen oder verwerfen. Wir kreieren «aha»-Momente mit Kraft und Verbindlichkeit, um passende Partner zu identifizieren, sinnstiftende Investoren zu überzeugen, und zukunftsweisende Entscheidungen herbeizuführen.

Methodik

Im Weiterbildungskurs vermitteln und nutzen wir analytische sowie kreativ intuitive Methoden. Wir geben Theorie-Inputs und teilen Praxisbeispiele («War stories»).

Der Kurs setzt auf die in der Praxis bewährten Theorien, Methoden und Modelle, u.a. Strategic Foresight nach IFTF.org, Future Thinking, Storytelling, Systemische Transformation, Spiral Dynamics Integral, Herrmann Brain Dominance Instrument, Achtsamkeit, Embodiment.

Neben der Vermittlung eines soliden Fundaments wird der Schwerpunkt auf die individuelle Anwendung und Übertragung des Gelernten auf die spezifischen Bedürfnisse der eigenen Rolle in der Praxis gelegt.

Die beiden Vertiefungstage, welche nach Abschluss des inhaltlichen Kurses angesetzt sind, verwenden wir, um gegenseitig von unseren Erfahrungen zu lernen. Wir tauschen uns über erfolgreiche und weniger erfolgreiche Dynamiken aus und erweitern so unser Denk- und Handlungsrepertoire als zukunftsgestaltende Führungskräfte.

Unterricht

  • Modul 1: 12./13. Januar 2022
  • Modul 2: 24./25. März 2022
  • Modul 3: 5./6. Mai 2022
  • Abschluss / Präsentation des eigenen Fallbeispiels: 15. Juni 2022
  • Vertiefungstag 1: 15. September 2022
  • Vertiefungstag 2: 2. Dezember 2022
Aufbau

Beratung und Kontakt

  • Kursleitung:

    Sandro Graf

    +41 58 934 66 36

    E-Mail

  • Administration:

    Customer Service Weiterbildung

    +41 58 934 79 79

    E-Mail

Veranstalter

Dozierende

Christina Taylor

Future Thinking Leader, Autorin, Ex-VP of Innovation im Silicon Valley und Head of Human Centered Design bei Swisscom

Christina Taylor hat über 30 Jahre Erfahrung in strategischen Führungsrollen rund um Innovation, Kundenerlebnis & Transformation bei Firmen wie Swisscom und Omega, in Europa, USA und Asien.

Als VP of Innovation der Swisscom war Sie 5 Jahre im Outpost im Silicon Valley und gründete und leitete danach die Abteilung «Human Centered Design». Als Mitglied der Geschäftsbereichsleitung initiierte und orchestrierte sie die 15-jährige Innovations- und Transformationsreise der Swisscom. 2017 überführte Christina die Hälfte ihres 60-köpfigen Teams zu Creaholic, einer der etabliertesten Schweizer Innovationsfabriken. Als Managing Partner arbeitete sie mit unterschiedlichsten Kunden wie z.B. Migros Gruppe, Nestlé, Axa, Botnar Foundation und Post.

Einen Blick hinter die Kulissen der systemischen Transformation der Swisscom vom traditionellen, technologiegetriebenen Betrieb zum innovativen, kundenorientierten Unternehmen gewährt Christina in ihrem Bestseller «Oops! Innovation ist kein Zufall».

Heute ist Christina Mitgründerin und Managing Partner von scenarioC sowie Dozentin an diversen Fachhochschulen wie ZHAW, BFH und HSLU. 

www.linkedin.com/in/christinataylor

Judith Wimmer

Leitung und Co-Creation von komplexen Innovationsvorhaben, Change Agent und Sparring Partner rund um bewusste Entscheidungsfindung

Judith Wimmer hat über 15 Jahre Erfahrung in der Leitung, Umsetzung und Verankerung innovativer Vorhaben.

Als Projektleitern führte sie über 50 Teams von der Generation neuer Ideen, über die Erstellung funktionaler Prototypen, bis zur Entwicklung fundierter Business Cases oder überzeugenden Kundenerlebnisse.

Als systemische und kundenorientierte Beraterin konzipiert und begleitet sie die Verankerung von sinnstiftenden Ideen in die operative Umsetzung. Zu ihren Kunden zählen KMUs, internationale Grossunternehmen sowie Verbände aus unterschiedlichen Branchen, wie z.B. Maschinenbau, Lebensmittelindustrie, Landwirtschaft, Gesundheitswesen und Luxusbranche.

Für Judith ist Future Thinking nicht nur ein Handwerk, sondern eine Einstellung und Verhaltensweise, die ermöglicht, das eigene Umfeld sowie die Welt in immer wieder neuer, positiver Art zu gestalten. Ihr ist dabei die Qualität der inhaltlichen Ergebnisse genauso wichtig, wie die Verfeinerung des eigenen Gespürs für die Umsetzbarkeit.

In ihrer Arbeit nutzt sie kognitive und intuitive Ansätze und verbindet Modelle unterschiedlichster Schulen, wie z.B. Business Modeling, Systemtheorie, Spiral Dynamics Integral oder hypnotherapeutische Konzepte.

www.linkedin.com/in/judithwimmer

Anmeldung

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
09.09.2021 16.08.2021 Anmeldung