Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

International Executive MBA

Die steigende Dynamik der internationalen Märkte, der immer grösser werdende Einfluss unterschiedlicher Kontexte, Kulturen und Konsumentenbedürfnisse stellen grosse Anforderungen an das Kader von Unternehmen.

Der für diese Herausforderungen massgeschneiderte, englischsprachige Masterstudiengang International Executive MBA (IEMBA) bereitet Führungskräfte auf anspruchsvolle Aufgaben in einem globalisierten Umfeld vor. Die Schwerpunkte liegen auf den Themen Führungsmethodik, International Business und Wirtschaftsethik. Der IEMBA ist eine innovative, strategieorientierte und international ausgerichtete Führungsausbildung mit integrativen Elementen wie Action Learning, Studienreisen, einer Referenzfallstudie und einer teambasierten Simulationswoche.

Auf einen Blick

Abschluss: Executive Master of Business Administration ZFH (60 ECTS)

Start: 06.09.2019

Dauer: 4 Semester

Kosten: CHF 48'200.00

Bemerkung zu den Kosten: 

Der Preis beinhaltet alle Flug- und Unterkunftskosten für die Auslandmodule, alle Unterkunftsgebühren für die Blockwoche im Inland sowie alle Gebühren und Kurskosten, inkl. Bücher und andere Lehrmaterialien

Durchführungsort: 

Die Modulseminare finden in den Schulungsräumen der ZHAW School of Management in Law in Winterthur / (Zürich) statt. Blockwochen/Auslandmodule finden nach speziellem Modus statt.

Unterrichtssprache: Englisch

International Executive MBA

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Der International Executive MBA richtet sich an Führungskräfte aus KMU und Grossfirmen, High-Potentials in grossen und mittelständischen Unternehmen sowie englischsprachige ausländische Führungskräfte.

Ziele

Die Teilnehmenden werden befähigt,

  • demographisch und kulturell gemischte Gruppen zu führen und auch unter Druck fundierte und zeitgerechte Entscheidungen zu treffen;
  • (fortgeschrittene) allgemeine betriebswirtschaftliche Probleme zu erkennen, einzuschätzen, zu analysieren und Lösungsvarianten zu erarbeiten;
  • internationale Geschäftsstrategien zu planen und zu implementieren;
  • Internationalisierungsstrategien und -prozesse zu gestalten und umzusetzen;
  • strategische und operative Probleme sowie finanzielle und andere Risiken, welche sich aus der internationalen Geschäftstätigkeit ergeben, frühzeitig zu erkennen und proaktiv Lösungen zu erarbeiten;
  • professionell zu kommunizieren;
  • anstehende Entscheidungen aus wirtschaftsethischer Sicht zu beurteilen.
The practical orientation of this course gave me new tools to perform better in a globalized business environment

Cuau Castillejo, IEMBA ALUMNI

Inhalt

Der Studiengang setzt im Minimum 5 Jahre Arbeitserfahrung und erste Führungserfahrung voraus und legt als erstes ein Fundament an fortgeschrittenem betriebswirtschaftlichem Grundwissen. Darauf aufbauend erarbeiten die Teilnehmenden vertiefte Kompetenzen in den Schwerpunktthemen Führung und Networking (Global Leadership and Relationship Management), internationalen Geschäftsprozessen (International Business) und Wirtschaftsethik (Business Ethics and Corporate Responsibility). Die Führungsausbildung beinhaltet sowohl individuelle wie organisationale Führung auf Basis einer erprobten, praxisorientierten Führungsmethodik und geht auch auf interkulturelle Aspekte ein. Integrative Elemente unterstützen die praxisorientierte Stoffvermittlung.

Der Studiengang besteht aus folgenden Modulen:

  • Basismodul
  • Advanced General Management (6 ECTS)
  • Leadership and Decision-Making (6 ECTS)
  • Organizational Behavior & Global Relationship Management (6 ECTS)
  • Business Ethics & Corporate Responsibility (6 ECTS)
  • International Business Environment (6 ECTS)
  • Strategy and Internationalization (6 ECTS)
  • Value-Chain Internationalization & Risk Management (6 ECTS)
  • Application and Integration (6 ECTS)
  • EMBA Thesis (12 ECTS)

Methodik

Das didaktische Konzept kombiniert Theorie und Praxis bestmöglich und beinhaltet u.a.

  • Interaktive Impulsvorlesungen;
  • Klassen- und Gruppendiskussionen;
  • Gruppenarbeiten und Anwendungsübungen;
  • Bearbeiten von Fallstudien;
  • Schriftliche Arbeiten.

Zusätzlich kommen folgende innovative Elemente zum Einsatz:

  • Referenz-Fallstudie, an welcher Konzepte & Tools exemplarisch demonstriert und ausprobiert werden können;
  • Action Learning mit Einbezug spezifischer Problemstellungen aus dem Arbeitsalltag der Teilnehmenden;
  • Studienreisen mit dem Ziel, praktische Erfahrung mit anderen Kulturen zu sammeln, Business in Kernmärkten der Schweizer Wirtschaft kennen zu lernen und Kontakte zu knüpfen;
  • International Business Simulation, ein Planspiel in Form einer Intensivblockwoche, in dessen Verlauf die Teilnehmenden ihre erworbenen Fähigkeiten unter Druck in einem Krisenmanagement-Szenario anwenden können.

Unterricht

  • Teilzeitstudiengang;
  • Zweiwöchentlich Donnerstag, Freitag und Samstag ganzer Tag ausser in den Schulferien während 18 Monaten;
  • Die Master-Arbeit wird i.d.R. in den Monaten 19-24 erstellt;
  • In den Semestern zwei, drei und vier findet zusätzlich je eine Blockwoche statt.
Programmübersicht IEMBA
Programmübersicht IEMBA

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Anmeldung

Zulassung

Der Zugang zum Studiengang setzt i.d.R. einen Hochschulabschluss voraus. Um durch die Klassenzusammensetzung den Lernerfolg möglichst zu fördern, wird für die Zulassung zusätzlich vorausgesetzt:

  • I.d.R. Hochschulabschluss;
  • Berufspraxis von mindestens fünf Jahren;
  • Nachweis genügender Englischkenntnisse, Niveau C1 (kann auch im Rahmen des Assessmentprozesses abgelegt werden);
  • Assessment (Interview plus allenfalls weitere Überprüfungen) durch die Studiengangleitung;
  • Empfehlungsschreiben des Arbeitgebers oder einer anderen kompetenten Auskunftsperson.

Anmeldeinformationen

Mit jedem Interessenten führt das Programmteam ein persönliches Beratungsgespräch durch, bei welchem wir Ihnen weitere Informationen zum IEMBA Studiengang geben und spezifisch auf Ihre persönliche Situation eingehen können. Im persönlichen Austausch haben Sie zudem die Möglichkeit, Ihre offene Fragen mit dem Programmteam zu klären.

Vereinbaren Sie jetzt einen individuellen Beratungstermin - zum Kontaktformular

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
06.09.2019 06.08.2019 zum Kontaktformular

Downloads und Broschüre

Downloads

Links

Broschüre