Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

CAS Reinsurance Management

Das CAS Reinsurance Management ist eine Weiterbildung für Rückversicherungs-Professionals aus Erst- und Rückversicherungs-Gesellschaften der deutschsprachigen Assekuranz. In zwei Modulen werden die Themenkreise Geschäftsmodelle und Führung, Branchen und Kunden, sowie Risiko und Kapital bzw. Daten und Technologien vertieft. Im Fokus stehen jeweils die Herausforderungen und die Perspektiven der Rückversicherung.

Auf einen Blick

Abschluss: Certificate of Advanced Studies ZFH Reinsurance Management (12 ECTS)

Start: auf Anfrage

Dauer: 14 Unterrichtstage (Blockkurse à zwei bis drei Tage)

Kosten: CHF 9'500.00 / € 8'725.00

Bemerkung zu den Kosten: 


Die Kurskosten sind vor Beginn des Lehrgangs zu entrichten.

Durchführungsort: 


Campus ZHAW School of Management and Law, Winterthur.

Unterrichtssprache: Deutsch, Englisch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Der CAS richtet sich vor allem an Personen aus folgenden Branchen und Bereichen:

  • Rückversicherung
  • Erstversicherung
  • Broker

Ziele

Der Zertifikatslehrgang vermittelt ambitionierten Fach- und Führungskräften die nötigen fachlichen Grundlagen, Methoden und Instrumente, um die gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen der Rückversicherungsindustrie in einer anspruchsvollen Fach- oder Führungsposition zu meistern.

Inhalt

Der CAS ist modular aufgebaut. Er gliedert sich in zwei Module:

  • Modul 1:
    Management in der Rückversicherung
  • Modul 2:
    Risiko und Technologie in der Rückversicherung

Methodik

Der CAS Reinsurance Management zeichnet sich durch methodische Vielfalt aus. Neben Lehrgesprächen, Referaten, Übungen, Fallstudien sowie der Arbeit an Fallbeispielen aus der Praxis wird grosser Wert auf den Praxistransfer der Inhalte gelegt.

Unterricht

Der Präsenzunterricht findet in fünf Blöcken à zwei bis drei Tagen statt (Donnerstag, Freitag, Samstag).
Unterrichtszeiten sind 08.30 - 10.00 Uhr, 10.30 - 12.00 Uhr, 13.30 - 15.00 Uhr und 15.30 - 17.00 Uhr.
Abendblöcke sind am Donnerstag oder Freitag vorgesehen. An Samstagen findet der Unterricht nur morgens statt.

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Anmeldung

Zulassung

  • Hochschulabschluss (Uni, ETH, FH) oder Diplom einer Höheren Fachschule oder Höheres Fachdiplom
  • Berufserfahrung von mindestens drei Jahren in der Rückversicherung
  • Personen, die über keine der genannten Vorbildungen verfügen, jedoch ausreichend Berufserfahrung und Zusatzqualifikationen vorzuweisen haben, können "sur dossier" zugelassen werden

Anmeldeinformationen

Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
auf Anfrage auf Anfrage Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads

Broschüre