Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

CAS Financial Bank Management

Die Dynamik der Finanzmärkte und der rasche Strukturwandel in der Bankbranche stellen immer höhere Anforderungen an das Finanzmanagement von Banken. Die Weiterbildungskurse im Financial Bank Management sind wissenschaftlich fundierte und zugleich praxisorientierte, berufsbegleitende Ausbildungen und vermitteln den Teilnehmenden die spezifischen Aspekte der finanziellen Führung von Banken. Der modulare Aufbau ermöglicht sowohl eine fokussierte Weiterbildung in den für die Banksteuerung zentralen Themengebieten als auch eine umfassende, ganzheitliche Perspektive auf die finanzielle Führung von Banken. Anerkannte Dozierende aus Theorie und Praxis stellen dabei die Aktualität der Inhalte sicher. Mit dem Besuch aller Kernkurse sowie zwei Wahlkursen und dem Erbringen von zwei Leistungsnachweisen kann zudem ein CAS-Diplom erworben werden.

Auf einen Blick

Abschluss: Certificate of Advanced Studies in Financial Bank Management (12 ECTS)

Start: laufend

Dauer: 6 Kernkurse à 2 Tage + 2 Wahlkurse à 1 Tag

Kosten: CHF 9'000.00

Bemerkung zu den Kosten: 

Inkl. Kursunterlagen
Die Module können auch einzeln besucht werden. Zur Erlangung des CAS Zertifikats müssen jedoch beide Module innerhalb von 4 Jahren erfolgreich absolviert werden.

  • Kernkurse: je CHF 1‘500
  • Wahlkurse: je CHF 750
  • Gesamter CAS: CHF 9‘000

Durchführungsort: 

Unterrichtsräume an der ZHAW School of Management and Law in Winterthur

Unterrichtssprache: Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Diese Weiterbildung richtet sich in erster Linie an Personen aus den folgenden Bereichen:

  • Führungskräfte und Verwaltungsratsmitglieder von Banken
  • Mitarbeitende in Finanzfunktionen von Banken
  • Interne und externe Bankrevisoren
  • Bankberater
  • IT-Mitarbeitende, sowie
  • Mitarbeitende von Aufsichtsbehörden und Verbänden

Ziele

Die Besonderheiten des Bankgeschäfts sowie vielfältige regulatorische Bestimmungen stellen ganz besondere Anforderungen an die finanzielle Führung. Dies spiegelt sich in den speziellen Rechnungslegungsstandards für Banken sowie den detaillierten regulatorischen Vorgaben für die wichtigsten finanziellen Entscheidungen bezüglich Liquidität und Eigenmittel wieder. Auch das Bank-Controlling basiert auf spezifischen Konzepten und Methoden z.B. bezüglich Fund Transfer Pricing und Risikokostenkalkulation. Der stark gestiegene Margendruck stellt zudem viel höhere Anforderungen an das Erlös- und Kostenmanagement sowie die Planung.

Die Kernkurse vermitteln die grundlegenden Aspekte des Finanzmanagements bei Banken sowie des Bank-Controllings. Mit den Wahlkursen wird eine Vertiefung in einzelnen Themengebieten ermöglicht. Durch den modularen Aufbau können Sie Ihre Weiterbildung gezielt auf Ihre individuellen fachlichen und zeitlichen Bedürfnisse ausrichten. Die inhaltlich abgestimmten Kurse erlauben aber auch eine ganzheitliche, umfassende Weiterbildung und damit ein fundiertes Verständnis der Zusammenhänge des Financial Bank Managements.

Inhalt

Kernkurse

Wahlkurse

Methodik

  • Praktische Anwendungsbeispiele verknüpft mit der relevanten Theorie
  • Moderne Lernkonzepte mit einem hohen Mass an Interaktion
  • Kontaktunterricht kombiniert mit Selbststudium, um das Gelernte zu vertiefen
  • Fallstudien und Übungen

Unterricht

Vgl. Unterricht der einzelnen Kurse

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Anmeldung

Zulassung

Erwerb des CAS Financial Bank Management

Der CAS Financial Bank Management umfasst 12 ECTS. Die Zulassung setzt voraus:

•    einen Hochschulabschluss (Universität oder Fachhochschule) sowie drei Jahre Berufserfahrung oder

•    eine fachspezifische Aus-/Weiterbildung (z.B. Höhere Fachausbildung in Finanz bzw. Revision) sowie eine qualifizierte Praxiserfahrung von mindestens 3 Jahren.

Die Anmeldung für das CAS-Diplom erfolgt über die Anmeldung zu den Leistungsnachweisen, nachdem die erforderlichen 6 Kern- und 2 Wahlkurse belegt wurden. Es sind je ein Leistungsnachweis für die Themengebiete Financial Bank Management und Bank-Controlling abzulegen. Zudem müssen mind. 80% des Kontaktunterrichts besucht werden.

Wenn die erforderlichen Kurse im Betrag von CHF 9'000 besucht wurden, können die weiteren für das CAS-Diplom notwendigen Kurse kostenlos belegt werden.

Anmeldeinformationen

Die Kurse können jeweils nur bei einer ausreichenden Anzahl Anmeldungen durchgeführt werden. Es besteht kein Anspruch auf die Durchführung bestimmter Kurse.

Für den Erwerb einer Weiterbildungsbestätigung sind mind. 80% Präsenz erforderlich.

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
laufend laufend Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads