Neues SNF-Projekt: Swiss Home Care Data

Das Forschungsprojekt mit dem Titel „Swiss Home Care Data: patient profiles and quality measures for home care“ wurde vom Forschungsrat des Nationalen Forschungsprogramms gutgeheissen und ist Anfang des Jahres gestartet.

Das Projekt ist Teil des NFP 74, welches Erkenntnisse über Struktur und Verwendung der Schweizer Gesundheitsversorgung gewinnen und so eine innovative Versorgungsforschung fördern möchte.

Inhalt ist die Analyse und Weiterentwicklung der bestehenden Qualitätsdaten zu Schweizer Spitexorganisationen. Das Team Management im Gesundheitswesen des Winterthurer Instituts für Gesundheitsökonomie untersucht in einem Teilprojekt, wie die Sicht der Patienten und ihrer Angehörigen in einem Qualitätsindikatorensystem integriert und gemessen werden kann.

Weitere Informationen

Gesamtbeschreibung des Projekts

Projektdauer: Januar 2017 bis Dezember 2019

Projektpartner:

Kontakt: PD Dr. Florian Liberatore