Drei ZHAW-Institute an der CeBIT

An der diesjährigen CeBIT sind unter den Ausstellern drei ZHAW-Departemente, die dem internationalen Messepublikum vom 14. bis 18. März 2016 aktuelle Projekte vorstellen. Die CeBIT in Hannover gehört zu den weltweit grössten Leitmessen für Computertechnik.

Die Schweiz ist dieses Jahr Partnerland der CeBIT
Die Schweiz ist dieses Jahr Partnerland der CeBIT. (Quelle: Deutsche Messe)
Messestand der ZHAW an der CeBIT
Rundgang der Länderdelegationen mit Angela Merkel und Johann Schneider-Ammann (Quelle: Deutsche Messe)

Drei Institute von drei Departementen der ZHAW stellen an der diesjährigen CeBIT in der Halle 6, Stand D30 eine Auswahl ihrer Projekte vor: das Institut für Angewandte Simulation des Departements Life Sciences und Facility Management, seitens School of Engineering das Institut für angewandte Informationstechnologie und das Institut für Wirtschaftsinformatik der School of Management and Law.

Innovative Projekte
Mit «dayzzi.com» zeigt das Institut für Angewandte Simulation eine Vermittlerplattform für Werbeartikel, die sowohl die Kundenberatungsgespräche als auch die Ausschreibungsarbeit abdeckt. Das Institut für angewandte Informationstechnologie stellt «Posity Design Studio» vor. Dabei handelt es sich um ein Tool, mit welchem Nicht-Informatiker datenbankzentrierte Apps einfach und günstig entwickeln können. Das Institut für Wirtschaftsinformatik zeigt die ICT-Plattform «ExpAct». Diese soll ältere Menschen in ihrer fortlaufenden Beschäftigung unterstützen und damit das Wohlbefinden und die Gesundheit positiv beeinflussen.

Die Schweiz ist dieses Jahr Partnerland der CeBIT. Dafür wird auf dem Messegelände in Hannover eigens ein Schweizer Pavillon errichtet, der auch von der offiziellen politischen Delegation mit Bundeskanzlerin Angela Merkel und dem schweizerischen Bundespräsident Johann Schneider-Ammann besucht wird. Neben der ZHAW sind weitere schweizerische Unternehmen, Verbände und Hochschulen an der Messe beteiligt.

Weitere Informationen zur Messe finden Sie auf der CeBit-Website