Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Die Rolle des Business-Analysten: Kompetenz- und Qualifikations­anforderungen aus Stellen­anzeigen

Business-Analysten spielen bei der Digitalisierung von Organisationen eine Schlüsselrolle: Sie sind Dolmetscher zwischen Fach- und IT-Welt. Für Unternehmen, Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer wie auch Bildungsstätten stellt sich die Frage, welche Anforderungen diese Rolle erfüllen muss. Daher wurden 1.665 Stellenanzeigen im deutschsprachigen Raum mittels Text Mining auf Kompetenzen und Qualifikationen hin untersucht.

Business-Analysten sind Dolmetscher zwischen Fach und IT. Um zu verstehen, was der Arbeitsmarkt von Business-Analysten im deutschsprachigen Raum erwartet, wurde vom Institut für Wirtschaftsinformatik der ZHAW School of Management and Law eine umfassende, computergestützte Inhaltsanalyse von insgesamt 1.665 deutschsprachigen Stellenanzeigen des Jobportals Indeed.com durchgeführt. Die Ergebnisse bestätigen, dass die marktseitigen Anforderungen bezüglich Kompetenzen und Qualifikationen für diesen Beruf sehr umfangreich sind. Die Arbeitgeber erwarten ein ausgeprägtes Fachwissen (Anforderungsmanagement und Prozesse) genauso wie analytische und konzeptionelle Kompetenzen. Ebenso gefragt sind Problemlösungs-, Kommunikations- und Kooperationskompetenzen, ein systematisches Vorgehen, der Wille zur Gestaltung und Eigenverantwortung. Ausserdem wird Wert auf Berufserfahrung und Englischkenntnisse und zum Teil auch auf einen Hochschulabschluss, z. B. in Wirtschaftsinformatik, gelegt.

Zum Artikel