Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Die Bildungsminister von Singapur und der USA besuchen die ZHAW

Betsy DeVos, Bildungsministerin der Vereinigten Staaten, und Ong Ye Kung, Bildungsminister von Singapur, haben am 7. Juni 2018 die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften besucht. Die beiden Politiker interessierten sich vor allem für die Spezialitäten des Schweizer Bildungssystems.

SML-Direktor Reto Steiner, Ong Ye Kung, Bildungsminister von Singapur und ZHAW-Rektor Jean-Marc Piveteau vor der School of Management and Law.
Ong Ye Kung und seine Begleiter interessierten sich vor allem für die praxisorientierte Seite der SML, die Zulassungsbedingungen der Hochschule sowie die Prozesse der Themenfindung für Weiterbildungsangebote.
Silvia Steiner, Bildungsdirektorin des Kantons Zürich, US-Bildungsministerin Betsy DeVos und Bundesrat Johann Schneider-Ammann zu Besuch am Departement Gesundheit.
Demonstration des Forschungsprojektes Exoskelett im Bewegungsraum des Departement Gesundheit
Studierende zeigten Betsy DeVos, wie sie am Departement Gesundheit ihre Fähigkeiten trainieren.

Prominenter Besuch an der ZHAW: Im Rahmen des Berufsbildungskongresses empfingen ZHAW-Rektor Jean-Marc Piveteau und Silvia Steiner, Bildungsdirektorin des Kantons Zürich, die US-amerikanische Bildungsministerin Betsy DeVos und Bundesrat Johann Schneider-Ammann am ZHAW-Departement Gesundheit. Zweiter Schauplatz war die School of Management and Law (SML), wo sich Piveteau, Steiner und SML-Direktor Reto Steiner mit dem Bildungsminister von Singapur, Ong Ye Kung, zu einem Austausch trafen. DeVos und Ong Ye Kung weilten im Rahmen des Berufsbildungskongresses in Winterthur, wo sie als Speaker auftraten.

US-Bildungsministerin zu Gast beim Departement Gesundheit

Jean-Marc Piveteau begrüsste Betsy DeVos und ihre Delegation am Departement Gesundheit im Hebammen-Skillsraum, wo er die Struktur der ZHAW aufzeigte und ihre vielfältige Tätigkeit in Lehre, Forschung, Weiterbildung und bei den Dienstleistungen präsentierte. Bildungsdirektorin Silvia Steiner betonte in ihrem Grusswort die Bedeutung und Wichtigkeit der ZHAW und verwies auf ihre hohe Durchlässigkeit und ihre Berufsbildung, die sich an den Bedürfnissen der Wirtschaft orientiert. Andreas Gerber-Grote, Direktor des Departements Gesundheit, präsentierte die breite Palette an Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten und Forschungsaufgaben des renommierten Zentrums für Gesundheitsberufe. Studierende aus Bachelor- und Masterstudiengängen sowie Doktorierende erläuterten DeVos ihren Werdegang, ihre Motivation sowie ihre Ziele und zeigten im Skillsraum, wie sie ihre Fähigkeiten trainieren, um optimal auf die Praxis vorbereitet zu sein. Auch Beispiele aus der Forschung wurden präsentiert: Das Exoskelett löste bei der amerikanischen Bildungsministerin und bei Bundesrat Schneider-Ammann grosses Interesse aus. Für DeVos war es auch wichtig von den Studierenden zu erfahren, welche neuen Möglichkeiten ihnen ein weiterführendes Studium eröffnet. 

Singapurs Bildungsminister besucht die School of Management and Law

Gleichentags empfingen Jean-Marc Piveteau, Silvia Steiner und SML-Direktor Reto Steiner den Bildungsminister von Singapur, Ong Ye Kung, an der School of Management and Law. Nach einem kurzen Austausch zu viert setzte sich die Delegation aus Singapur an einen Tisch mit Reto Steiner, Martina Hirayama, Direktorin der ZHAW School of Engineering, und SML-Dozierenden. Ong Ye Kung und seine Begleiter interessierten sich vor allem für die praxisorientierte Seite der SML, die Zulassungsbedingungen der Hochschule sowie die Prozesse der Themenfindung für Weiterbildungsangebote. Reto Steiner unterstrich dabei die Wichtigkeit beider Welten – der praxisorientierten wie auch der akademischen – für die SML.